03/13/2017 | Nachrichten | Referat Zahnaerztliches Personal

Begabtenförderung für ZFA

Bewerbungsschluss am 31. Oktober 2017

Seit 1991 vergibt das Bundesministerium für Bildung und Forschung im Rahmen des Förderprogramms "Weiterbildungsstipendium" jährlich Stipendien für die berufliche Fortbildung von Zahnmedizinischen Fachangestellten (ZFA). Die besten Bewerber können ab Januar 2018 über einen Zeitraum von drei Jahren Fördergelder in Höhe von insgesamt 7.200 Euro für Fortbildungen abrufen.

Anforderungen an die Bewerber

Voraussetzung für die Bewerbung ist eine in Bayern abgeschlossene Berufsausbildung zur/zum ZFA mit einem Gesamtergebnis der Berufsabschlussprüfung (ZFA-Prüfungszeugnis) von mindestens 87 Punkten. Die Bewerber dürfen zu Beginn der Förderung (1. Januar 2018) das 25. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.

Bewerbung um ein Stipendium

Interessenten können das Bewerbungsformular bis zum 31. Oktober 2017 per E-Mail unter Angabe Ihrer Postanschrift beim Referat Zahnärztliches Personal der Bayerischen Landeszahnärztekammer anfordern:

Bewerbungsformular anfordern

Weitere Fragen beantworten die Mitarbeiterinnen des Referats unter:

Tel.: 089 089 72480-170/-172

Alle Bewerber werden im November 2017 schriftlich von der BLZK informiert, ob sie für die Förderung ausgewählt wurden und ein Stipendium erhalten.

Ansprechpartner

Fortbildung
Carola Berger
Tel.: 089 72480-170
Fax: 089 72480-171

Nachricht senden

Ausbildung
Jeannette Ludwig
Tel.: 089 72480-172
Fax: 089 72480-173

Nachricht senden

Mehr zum Weiterbildungs- stipendium

Mehr zum Weiterbildungs- stipendium

Zu weiteren Informationen und Ansprechpartnern

VOILA_REP_ID=C1257C99:002F5EB3