DIN EN 15224

Ein europaweit gültiger Standard, der speziell auf Dienstleistungsbetriebe in der Gesundheitsversorgung ausgerichtet ist. Die Anforderungen der DIN EN 15224 enthalten diejenigen der DIN EN ISO 9001:2008 mit zusätzlichen Auslegungen und Spezifizierungen für die Gesundheitsversorgung.

Elf Qualitätsmerkmale

Kernstück dieser neuen Norm sind elf festgelegte Qualitätsmerkmale. Diese beziehen sich auf Qualitätsanforderungen, an denen Einrichtungen im Gesundheitswesen – eben auch Zahnarztpraxen – gemessen werden können.

  1. Angemessene, richtige Versorgung
  2. Verfügbarkeit
  3. Kontinuität der Versorgung
  4. Wirksamkeit
  5. Effizienz
  6. Gleichheit
  7. Evidenzbasierte/wissensbasierte Versorgung
  8. Auf den Patienten, einschließlich der körperlichen und geistigen Unversehrtheit ausgerichtete Versorgung
  9. Einbeziehung des Patienten
  10. Patientensicherheit
  11. Rechtzeitigkeit und Zugänglichkeit

Risikomanagement

Besonders zu erwähnen ist, dass die DIN EN 15224 als erste Norm die Themen Risikomanagement inklusive Risikobewertung und Patientensicherheit als Schwerpunkte behandelt. Die Norm kann von allen Organisationen in der Gesundheitsversorgung für eine mögliche spätere Zertifizierung angewendet werden. Die Norm DIN EN 15224 wurde im Dezember 2012 veröffentlicht.

Ansprechpartner

Qualitätsmanagement
Christa Weinmar
Tel.: 089 72480-214
Fax: 089 72480-178

Nachricht senden

QM Online

QM Online

Zum Login

VOILA_REP_ID=C1257C99:002F5EB3