Hilfswerk Zahnmedizin Bayern e.V.

Internetseite des Hilfswerks Zahnmedizin Bayern e.V.

Ein Netzwerk für sozial Schwache

Das Hilfswerk Zahnmedizin Bayern e.V. ist ein Netzwerk von Zahnärzten, die ehrenamtlich Patienten ohne Krankenversicherungsschutz kostenfrei behandeln. Darüber hinaus wird auch Flüchtlingen geholfen, die unaufschiebbaren Behandlungsbedarf haben. Notfallmaßnahmen und die Behandlung akuter Zahnschmerzen stehen im Vordergrund.

Es gibt in München eine Praxis für nichtversicherte, sie befindet sich in der sozialmedizinischen Anlaufstelle des Malteser Hilfsdienstes. Für Patienten ohne Krankenversicherungsschutz außerhalb Münchens stehen im Rahmen des HZB-Netzwerks einzelne niedergelassene Zahnärzte zur Verfügung.

Das Hilfswerk Zahnmedizin Bayern baut sein Hilfsangebot kontinuierlich aus, um vor Ort zahnärztliche Hilfe für Menschen in Not anbieten zu können. Die Bayerische Landeszahnärztekammer ist Schirmherrin der Initiative.

So erreichen Sie die Praxis

So erreichen Sie die Praxis

Zahnärztliche Praxis für Nichtversicherte
c/o Malteser-Migranten-Medizin
Streitfeldstr.1
81673 München
Telefon: 089 43608-411
Fax: 089 43608-419

Die Praxis ist direkt im Malteserhaus.

mehr

Fragen und Antworten

Fragen und Antworten

Häufig gestellte Fragen zu Behandlung und Kosten, zur Zahnarztpraxis oder zum Hilfswerk Zahnmedizin Bayern werden hier beantwortet.

mehr

Mitgliedschaft

Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied beim Hilfswerk Zahnmedizin Bayern e.V. Erfahren Sie, wie Sie Mitglied werden können und welche Möglichkeiten Sie haben, als Mitglied aktiv den Verein mitzugestalten.

mehr

Geld- oder Sachspende

Geld- oder Sachspende

Spendenkonto:
Hilfswerk Zahnmedizin Bayern e.V.
IBAN: DE 20 3006 0601 0008 5389 99
BIC: DAAEDEDDXXX
Deutsche Apotheker- und Ärztebank eG Ihre Spenden sind steuerlich abzugsfähig.

mehr

Als Zahnarzt helfen

Als Zahnarzt helfen

Sie können das Hilfswerk Zahnmedizin Bayern e.V. entweder in der HZB-Praxis oder in der eigenen Praxis ehrenamtlich unterstützen. Hier finden Sie Informationen und Kontaktmöglichkeiten.

mehr

Ansprechpartnerin bei der BLZK für das HZB

Brigitte Bär
Tel.: 089 72480-154
Fax: 089 72480-155

Nachricht senden

Wer kann sich für eine Behandlung an das HZB wenden?

  • Menschen ohne Krankenversicherung
  • Asylbewerber
  • Illegal in Deutschland lebende Menschen

Informationsflyer zum HZB

Informationsflyer zum HZB

Werden Sie Mitglied und unterstützen Sie das Hilfsprojekt!

Den Flyer unter www.hilfswerk-zahnmedizin-bayern.de downloaden

VOILA_REP_ID=C1257C99:002F5EB3