Referat Public Relations/Neue Medien

Öffentlichkeitsarbeit

Das Referat Public Relations/Neue Medien ist für alle Bereiche der Öffentlichkeitsarbeit der Bayerischen Landeszahnärztekammer zuständig und Ansprechpartner für Medien sämtlicher Sparten. Im Rahmen der Pressearbeit werden die gesundheits- und standespolitischen Standpunkte und Forderungen der bayerischen Zahnärzte kommuniziert.

Das Bereitstellen von Informationen für die bayerischen Zahnärzte zu aktuellen Themen der zahnärztlichen Berufsausübung ist eine der zentralen Aufgaben. Wesentlich ist dabei die Berichterstattung im Bayerischen Zahnärzteblatt (BZB) sowie die Herausgabe von Informationsflyern und Broschüren.

Patienten stehen gleichermaßen im Fokus der Referatsarbeit. Hier werden die Informationen zum Patientenberatungsangebot der Kammer sowie rund um die Mundgesundheit gebündelt, aufbereitet und in die Öffentlichkeit gebracht.

Um ihrem Kommunikationsauftrag umfassend gerecht zu werden, hält die Bayerische Landeszahnärztekammer unter Koordination des Referats den Internetauftritt www.blzk.de zur allgemeinen Information rund um die Bayerische Landeszahnärztekammer und deren Angebote für Zahnärzte und Patienten vor. Der Zugang zum Qualitätsmanagement der BLZK läuft über qm.blzk.de. Ferner betreibt die BLZK eine eigene Website für Patienten unter www.zahn.de. www.BLZK-compact.de bündelt die Informationsangebote der Kammer und ihrer Kooperationspartner zu berufsbegleitenden Fragestellungen aus dem rechtlichen, steuerrechtlichen und unternehmerischen Bereich.

Print

Bayerisches Zahnärzteblatt

Das Bayerische Zahnärzteblatt (BZB) ist das offizielle Organ der Bayerischen Landeszahnärztekammer, das gemeinsam mit der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Bayerns (KZVB) herausgegeben wird. Es erscheint zehn Mal pro Jahr in einer Auflage von knapp 15 300 Exemplaren und erreicht alle Zahnärztinnen und Zahnärzte in Bayern.

Schwerpunkte des BZB sind die aktuelle Berichterstattung und Hintergrundberichte zur Standes-, Gesundheits- und Sozialpolitik, zahnmedizinische Fachartikel aus Wissenschaft und Fortbildung, aktuelle Praxisthemen sowie Servicethemen (Abrechnungstipps, Veranstaltungsberichte etc.) sowie die Amtlichen Mitteilungen der BLZK und KZVB.

Das BZB in der Online-Enzyklopädie Wikipedia

Publikationen

Das Referat erstellt Broschüren über die BLZK und deren Dienstleistungen. So zum Beispiel „Die Bayerische Landeszahnärztekammer – Profil und Aufgaben“. Über das Dienstleistungsangebot der Kammer informiert die BLZK im Flyer „Unsere Leistungen – Ihr Nutzen“. Das Referat betreut die Herausgabe der in loser Folge erscheinenden Rundschreiben der BLZK, die sich an alle bayerischen Zahnärztinnen und Zahnärzte richten. Es unterstützt alle Referate und Geschäftsbereiche der BLZK bei der Erstellung eigener Druckerzeugnisse und bringt diese in die Öffentlichkeit. Das Referat ist für die Pflege und Weiterentwicklung des Corporate Design der BLZK zuständig.

Tätigkeitsbericht

Der interne Tätigkeitsbericht des Präsidiums, der BLZK-Referate und der Verwaltung erscheint einmal im Jahr und wird den Delegierten der Bayerischen Landeszahnärztekammer als Beratungsgrundlage für die Vollversammlung vorgelegt. Er beleuchtet aktuelle Themen und zeigt Positionen der Bayerischen Landeszahnärztekammer auf.

Online

blzk.de

Der Internetauftritt der Bayerischen Landeszahnärztekammer firmiert unter blzk.de. Die Website enthält die wesentlichen Informationen zur Kammer, einschlägige Gesetze und Verordnungen, Informationen für den Zahnarzt, Wissenswertes rund um die Aus-, Fort- und Weiterbildung sowie eine Übersicht zur Mundgesundheit und Informationen für Patienten. Ein umfangreicher Pressebereich mit aktuellen Nachrichten und Pressemeldungen der BLZK ist über blzk.de abrufbar. Ferner können die bayerischen Zahnärzte in das kammereigene QM-System QM Online über blzk.de einloggen.

zahn.de

Die Bayerische Landeszahnärztekammer bietet für Patienten eine eigene Website unter dem Motto „Die BLZK informiert – Ihr Zahnarzt berät“. zahn.de enthält seriöse, neutrale und kompetente Informationen rund um die Zahn- und Mundgesundheit. Die Texte sind laienverständlich geschrieben, sodass sich Menschen aller Alters- und Bildungsgruppen informieren können. Die Homepage zeigt alle Kontaktmöglichkeiten für eine Beratung auf einen Blick: Ob per Patiententelefon oder E-Mail, alle Ratsuchenden können sich direkt an die BLZK wenden, wenn sie zahnmedizinisch-fachliche oder andere Fragen rund um den Zahnarztbesuch haben. Alle Angebote auf zahn.de unterstützen und ergänzen das persönliche Beratungsgespräch zwischen Patient und Zahnarzt in der Praxis.

BLZK-compact.de

www.BLZK-compact.de richtet sich an Zahnärztinnen und Zahnärzte in jeder Berufsphase: an Studenten der Zahnmedizin, angestellte Zahnärzte, Praxisgründer, Praxisinhaber und Praxisabgeber. Im Fokus stehen Tipps zu unternehmerischen Aufgaben in einer Zahnarztpraxis wie Praxismanagement und Personalführung sowie zur Kostenstruktur der Praxis, zu steuer- und vertragsrechtlichen Themen und zur Praxiskommunikation.

Kontakt

Referent
Dr. Christian Öttl
Tel.: 089 72480-102
Fax: 089 72480-444

Ansprechpartner


Anprechpartner aus dem Geschäftsbereich Kommunikation


Bayerisches Zahnärzteblatt

Schwerpunktthema 1-2/2017:
Digitale Zahnheilkunde

BZB Hefte

BLZK: Auf gutem Kurs ins neue Jahr: Vollversammlung der BLZK in München | Megatrend Digitalisierung: Gespräch mit Ulrich Sommer von der apoBank | Umsatzsteuer in der Praxis: Was fällt darunter, was nicht?

mehr

Termine

VOILA_REP_ID=C1257C99:002F5EB3