11/21/2022 | Nachrichten | BLZK, eHBA

Erinnerung: Austausch von älteren eHBA bis Mitte Dezember

Bestimmte T-Systems-Karten werden bis Jahresende gesperrt

Alle elektronischen Heilberufsausweise (eHBA) des Anbieters T-Systems mit der Kennzeichnung V1.0.1 werden bis Mitte Dezember gegen Karten der neuesten Generation ausgetauscht. Die Kartenversion ist auf der Rückseite der Karte oben rechts zu finden. Der Anbieter T-Systems, ein Unternehmen der Deutschen Telekom AG, veranlasst den großangelegten Austausch aller eHBA der Generation G2 durch Karten der neuen Generation G2.1, um die hohen Sicherheitsanforderungen auch künftig ausreichend erfüllen zu können.

Wie läuft der Austausch ab?

Zahnärztinnen und Zahnärzte, die eine betroffene T-Systems-Karte besitzen, wurden per Post informiert und erhielten eine E-Mail des Anbieters mit allen wichtigen Informationen zum Tausch und zum weiteren Vorgehen.

Weitere Informationen

FAQ: Austausch des elektronischen Heilberufsausweises – geschaeftskunden.telekom.de

VOILA_REP_ID=C1257C99:002F5EB3