03/12/2020 | Nachrichten | Coronavirus Referat Patienten und Versorgungsforschung

Coronavirus: Behandlung von Pflegebedürftigen

Empfehlung der Deutschen Gesellschaft für Alterszahnmedizin

Pflegebedürftige und ältere Menschen mit schwerwiegenden chronischen Erkrankungen tragen ein besonders hohes Risiko, an Covid-19 zu erkranken. Deshalb empfiehlt die Deutsche Gesellschaft für Alterszahnmedizin (DGAZ) Zahnärzten, derzeit auf zahnmedizinische Routineuntersuchungen und -behandlungen in der aufsuchenden Betreuung – insbesondere in Alten- und Senioreneinrichtungen – zu verzichten und sich in Absprache mit den Einrichtungen, Pflegenden und Angehörigen auf Notfallbehandlungen zu beschränken.

Viele Einrichtungen sind derzeit bestrebt, die externen Kontaktmöglichkeiten zu den Pflegebedürftigen auf ein Minimum zu beschränken. Die DGAZ empfiehlt, die Leitungen der Einrichtungen hierin zu unterstützen und die Infektionsgefahr für Pflegebedürftige so klein wie möglich zu halten.

Coronavirus|Covid-19

Coronavirus|Covid-19

Zur Themenseite

VOILA_REP_ID=C1257C99:002F5EB3