Nachrichten

27.07.2021 | Nachrichten | BLZK

Auch Zahnarztpraxen sind von der Hochwasserkatastrophe im Westen Deutschlands betroffen. Die Wassermassen haben in einzelnen Praxen große Schäden an Praxisräumen und Einrichtungen verursacht. Die Landeszahnärztekammern und die KZVen in Rheinland-Pfalz, Nordrhein und Westfalen wenden sich zusammen mit der Bundeszahnärztekammer (BZÄK), der Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung (KZBV) sowie der Stiftung Hilfswerk Deutscher Zahnärzte für Lepra- und Notgebiete (HDZ) an die Zahnärzteschaft und rufen dazu auf, betroffenen Kolleginnen und Kollegen mit einer Spende zu helfen. Die Bayerische Landeszahnärztekammer unterstützt diesen Aufruf und bittet auch die Kolleginnen und Kollegen in Bayern um ihre Hilfe.
mehr

23.07.2021 | Nachrichten | Referat Freie Berufe und Europa

Michael Schwarz, seit 2016 Präsident des Verbandes Freier Berufe in Bayern (VFB), ist von der Delegiertenversammlung des VFB am 14. Juli 2021 mit überwältigender Mehrheit im Ehrenamt bestätigt worden. Damit führt der Zahnarzt aus Bernau/Chiemsee den Verband mit 34 Mitgliedsorganisationen für weitere vier Jahre. Der VFB vertritt die Interessen von fast einer Million selbstständig und angestellten Freiberuflern in Bayern.
mehr

22.07.2021 | Nachrichten | Referat Freie Berufe und Europa

Im Zuge der fortschreitenden Digitalisierung läuft auf europäischer Ebene eine intensive Diskussion über die Herausforderungen Künstlicher Intelligenz (KI).
mehr

21.07.2021 | Nachrichten | Bayerischer Zahnaerztetag

Die Bayerische Staatsoper hat wieder ein exklusives Kartenkontingent für die Teilnehmer des Bayerischen Zahnärztetages reserviert: für die Vorstellungen von Jewels und von Tosca in der ersten und zweiten Kategorie.
mehr

19.07.2021 | Nachrichten | Referat Zahnaerztliches Personal

Auch nach bestandener Berufsabschlussprüfung als Zahnmedizinische/r Fachangestellte/r (ZFA) heißt es weiterlernen, um mit den Kenntnissen auf dem aktuellen Stand zu bleiben oder besser noch, um beruflich aufzusteigen. Mit einer Gesamtbewertung von mindestens 87 Punkten auf dem ZFA-Prüfungszeugnis können Sie sich für ein Weiterbildungsstipendium bewerben – damit erhalten Sie bis zu 8.100 EUR in maximal drei Jahren.
mehr

16.07.2021 | Nachrichten | Referat Freie Berufe und Europa

Zehn Jahre nach der Verabschiedung der EU-Patientenrechterichtlinie stellt die EU-Kommission im Rahmen einer öffentlichen Konsultation zahlreiche Fragen über die Erfahrungen mit der Richtlinie. Die Ergebnisse sollen in die für das kommende Jahr geplante Überarbeitung des Gesetzes einfließen.
mehr

15.07.2021 | Nachrichten | BZB GOZ, Referat Honorierungssysteme

In: BZB 7-8/2021, S. 40-41
mehr

15.07.2021 | Nachrichten | Referat Aerzteversorgung

Angesichts der vielen Veränderungen und Umwälzungen, die unsere Gegenwart prägen, verdient Aufmerksamkeit, was konstant und zugleich erfolgreich ist. Und so gilt es dieses Jahr, die 50-jährige Geschichte des Verwaltungsausschusses der Bayerischen Ärzteversorgung zu würdigen.
In: BZB 7-8/2021, S. 12-13
mehr

14.07.2021 | Nachrichten | BZB GOZ, Referat Honorierungssysteme

In: BZB 7-8/2021, S. 33-37
mehr

13.07.2021 | Nachrichten | Bayerischer Zahnaerztetag

Für das Praxispersonal bietet der Bayerische Zahnärztetag in diesem Jahr etwas Besonderes. Im Mittelpunkt der Fortbildungsveranstaltung stehen die aktuellen Entwicklungen und Herausforderungen für die Praxis: Corona und das neue PAR-Konzept. Fünf Referenten packen alles, was dazu für den Praxisalltag relevant ist, in einen Tag.
mehr

VOILA_REP_ID=C1257C99:002F5EB3