17.02.2020 | Nachrichten | Referat Freie Berufe und Europa

Bereits zum fünften Mal veranstaltete der Europäische Wirtschafts- und Sozialausschuss den „Tag der Freien Berufe“ in Brüssel. Die Veranstaltung ist derzeit das einzige Format auf europäischer Ebene, bei dem eine regelmäßige Diskussion über Fragen der Freien Berufe stattfindet. Unter dem Titel „Vertrauen in Freie Berufe im Zeitalter der Digitalisierung und der künstlichen Intelligenz“ wurde über die Auswirkungen von Künstlicher Intelligenz (KI) auf die Freien Berufe diskutiert.
mehr

17.02.2020 | Nachrichten | Referat Freie Berufe und Europa

Die Delegierten des Council of European Dentists (CED) haben den Präsidenten der Zahnärztekammer Niedersachsen, D.M.D./Univ. of Florida Henner Bunke, erstmals in den Vorstand gewählt. Er gehört bereits der CED-Arbeitsgruppe zur Bekämpfung antimikrobieller Resistenzen an.
mehr

14.02.2020 | Nachrichten | BZB GOZ, Referat Honorierungssysteme

In: BZB 1-2/2020, S. 35-36
mehr

14.02.2020 | Nachrichten | Referat Soziales Engagement

Die Bundeszahnärztekammer (BZÄK) hat eine interaktive Weltkarte veröffentlicht, in der alle Mitglieder des BZÄK-Netzwerks zahnärztlicher Hilfsorganisationen eingetragen sind. Die Hilfsorganisationen werden auf der Weltkarte in den Regionen angezeigt, in denen sie tätig sind.
mehr

13.02.2020 | Nachrichten | Referat Praxisfuehrung und Medizinprodukte

Für Personen, die in Gemeinschafts- und Gesundheitseinrichtungen tätig sind, gilt ab 1. März 2020 eine Impfpflicht gegen Masern. Dies betrifft auch alle Beschäftigten in der Zahnarztpraxis.
mehr

13.02.2020 | Nachrichten | Referat Freie Berufe und Europa

Die Generaldirektion Binnenmarkt der EU-Kommission hat erneut eine Studie ausgeschrieben, mit der untersucht werden soll, ob die in der Berufsanerkennungsrichtlinie aus dem Jahr 2005 festgelegten Mindestvorgaben für die Ausbildung von Zahnärzten und Apothekern in der EU modernisierungsbedürftig sind. Die Frist läuft bis Ende Februar.
mehr

13.02.2020 | Nachrichten | Referat Freie Berufe und Europa

Angesichts drohender Versorgungsengpässe bei Medizinprodukten haben die im Europäischen Rat versammelten EU-Mitgliedsstaaten und der zuständige Fachausschuss des Parlaments die Reißleine gezogen. Gut fünf Monate, bevor die neuen EU-Regeln für Medizinprodukte gelten, wurden die Vorgaben durch ein Corrigendum berichtigt.
mehr

06.02.2020 | Nachrichten | BLZK

Das Bundesministerium der Finanzen warnt vor E-Mails mit dem Absender „Organisation Transparenzregister e.V.” Derartige E-Mails verweisen auf die angebliche Eintragungspflicht in das Transparenzregister und bieten Hilfe gegen Bezahlung an. Das Ministerium warnt davor, auf solche Mails zu antworten oder gar Zahlungen zu leisten.
mehr

03.02.2020 | Nachrichten | Referat Strahlenschutz

Im vergangenen Jahr wurde darüber berichtet, dass die Weitergabe digitaler Röntgenbilder an Dritte ab dem 1. Januar 2020 im einheitlichen Übertragungsformat DICOM nach der DIN 6862-2:2019:09 erfolgen muss. Grundlage war ein Beschluss des behördlichen Länderausschusses Röntgenverordnung aus dem Jahre 2014.
mehr

30.01.2020 | Nachrichten | Referat Freie Berufe und Europa

Am 8. Januar wurde in einem feierlichen Akt im Bayerischen Landtag Dr. Wolfgang Heubisch die Ehrenpräsidentschaft des Verbands Freier Berufe in Bayern e.V. (VFB) verliehen. „Wir vergeben damit unsere höchste Auszeichnung an Dr. Heubisch und danken ihm für seine erfolgreiche Arbeit, sein herausragendes ehrenamtliches Engagement und seine langjährige Verbundenheit“, sagt Michael Schwarz, Präsident des VFB und Referent Freie Berufe und Europa der BLZK.
mehr

VOILA_REP_ID=C1257C99:002F5EB3