03/25/2020 | Nachrichten | BLZK

Absage der Zwischenprüfung für ZFA am 22. April 2020

Das Ausbruchsgeschehen von Infektionen mit SARS-CoV 2/COVID 19 und die damit einhergehende Infektionsgefahr verläuft dynamisch. Aus diesen Gründen und unter Berücksichtigung der aktuellen behördlichen Anordnungen wird die angesetzte Zwischenprüfung für Zahnmedizinische Fachangestellte am 22. April 2020 im Interesse eines effektiven Gesundheitsschutzes aller Beteiligten nicht stattfinden.

Über die Nachholung der Zwischenprüfung wird zu einem späteren Zeitpunkt entschieden. Wir werden Sie hierüber zu gegebener Zeit informieren.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Sommerabschlussprüfung am 17. Juni 2020 von der oben genannten Regelung der Prüfungsabsage nicht betroffen ist.

Ergänzung 25.03.2020:
Die Auszubildenden, die zur Zwischenprüfung angemeldet sind und bis zum Termin ihrer Abschlussprüfung keine Möglichkeit haben, diese nachzuholen, können dennoch zur Abschlussprüfung zugelassen werden, wenn alle weiteren Zulassungsvoraussetzungen erfüllt sind.

VOILA_REP_ID=C1257C99:002F5EB3