03/12/2020 | Nachrichten | Referat Freie Berufe und Europa

EU-Parlament diskutiert über Freie Berufe

Eine Anhörung zu den Freien Berufen veranstaltete die Fraktion der Europäischen Volkspartei (EVP) im EU-Parlament. Etwa 100 Zuhörer verfolgten die Diskussion unter dem Titel „Freie Berufe in Europa – welche Herausforderungen liegen vor uns?“.

Die Teilnehmer gingen auf verschiedene Herausforderungen der Freien Berufe ein, wobei wiederholt die zunehmende Kommerzialisierung freiberuflicher Dienstleistungen sowie der Einsatz künstlicher Intelligenz genannt wurden. Wahrnehmbar war bei allen Vertretern der Berufsorganisationen eine eher kritische Grundhaltung gegenüber jüngsten Initiativen der EU-Kommission im Bereich der regulierten Berufe. Die Anhörung war vor allem als politisches Signal aus dem Parlament gedacht und sollte zum Ausdruck bringen, dass man den Belangen der Freien Berufe mehr Gehör schenken möchte.


Quelle: BZB 3/2020, S. 19

VOILA_REP_ID=C1257C99:002F5EB3