01/16/2020 | Nachrichten | Referat Strahlenschutz

Fachkundebescheinigung beantragen

Beantragung nur bis fünf Jahre nach Kursbesuch möglich – alle Infos online

Sie haben eine aufbauende oder neue Fachkunde, wie zum Beispiel Digitale Volumentomographie (DVT), erworben? Dann denken Sie unbedingt an die Beantragung der Fachkundebescheinigung. Diese ist nur bis fünf Jahre nach Kursbesuch möglich. Unter www.blzk.de/fachkunde finden Sie alle benötigten Unterlagen für die Beantragung und Informationen zu den erforderlichen Dokumenten.

BLZK ist zuständige Stelle

Sind Sie in Bayern bei der Bayerischen Landeszahnärztekammer als Zahnarzt gemeldet, ist diese Ihre zuständige Stelle zur Ausstellung einer Fachkundebescheinigung. Die Beantragung der Bescheinigung muss innerhalb der gesetzlich vorgegebenen Frist von fünf Jahren erfolgen. Andernfalls kann die Kammer keine Bescheinigung mehr ausstellen.

Erleichterte Beantragung

Für die Ausstellung der Fachkundebescheinigungen benötigt die Bayerische Landeszahnärztekammer je nach Anwendungsgebiet unterschiedliche Dokumente. Alle Informationen zu den erforderlichen Dokumenten, wie zum Beispiel Zeugnisse, Fachkundenachweise etc. – alle in amtlich beglaubigter Kopie –, sowie den nötigen Formularen, zum Beispiel Sachkundeerwerbe, finden Sie unter www.blzk.de/fachkunde.

Die Formulare können digital ausgefüllt und zusammen mit den weiteren Unterlagen auf dem Postweg bei der BLZK eingereicht werden. Für die nachfolgend aufgeführten Gebiete kann eine Fachkundebescheinigung beantragt werden:

  • Intraorale Röntgendiagnostik mit dentalen Tubusgeräten, Panoramaschichtaufnahmen, Fernröntgenaufnahmen des Schädels (FK1), bei Zahnmedizinstudium außerhalb Deutschlands
  • Schädelübersichtsaufnahmen und Spezialprojektionen (FK2)
  • Handaufnahmen zur Skelettwachstumsbestimmung (FK3)
  • Digitale Volumentomographie (FK4)

Bitte verwenden Sie für die Beantragung aller Fachkunden bei der Bayerischen Landeszahnärztekammer ausschließlich die Formulare unter

www.blzk.de/fachkunde


Quelle: BZBplus 1/2020, S. 10

VOILA_REP_ID=C1257C99:002F5EB3