11/11/2013 | Nachrichten | BLZK

Beratung von A bis Z auf der id süd

Das Serviceangebot der BLZK

Der Messestand der Bayerischen Landeszahnärztekammer auf der id süd, die am 19. Oktober in der Neuen Messe München veranstaltet wurde, war gut besucht. Die BLZK nutzte die Leitmesse für die Dentalbranche, um über ihr gesamtes Service- und Beratungsspektrum zu informieren.

Fragen der Messebesucher

Besonders interessiert waren die Messebesucher am kammereigenen Qualitätsmanagement-System sowie an den Themen Hygiene, Validierung und Arbeitssicherheit. Die Nachfrage nach dem ausliegenden Informationsmaterial und dem Programm der Fortbildungsakademie der BLZK, der eazf, war ebenfalls groß.

Messestand der BLZK auf der id süd
Die BLZK informiert über ihre Dienstleistungen
Foto: BLZK

Highlights der Fachmesse

Die Fachmesse, bei der Neuheiten und Dienstleistungen aus dem Dentalbereich vorgestellt wurden, bildete ein attraktives Rahmenprogramm. Der „Service-Highway“ konzentrierte sich unter anderem auf die Aufbereitung, Reinigung und Dokumentation von Instrumenten und Maschinen. Wie man kleinere Wartungsarbeiten selbstständig durchführt, konnten zahnmedizinische Fachangestellte an verschiedenen Arbeitsstationen lernen.

Das Vortragsangebot der „Dental-Arena“ richtete sich besonders an Zahnärzte, die ihre Kenntnisse im Bereich Endodontie vertiefen wollten. Die wichtigsten Schritte einer erfolgreichen endodontischen Behandlung zeigte der Experte Dr. Ralf Schlichting in seiner Präsentation auf. Der Bereich CAD/CAM bildete ein weiteres Schwerpunktthema.

VOILA_REP_ID=C1257C99:002F5EB3