08/06/2012 | Nachrichten | BLZK

brückenschlag - Kunst im Zahnärztehaus 2012

Bilder von der Vernissage am 17. Juli 2012 - Malerei: Monika Humm und Susan Stadler

Mit Bildern der beiden Münchner Malerinnen Monika Humm und Susan Stadler eröffnete am 17. Juli 2012 die neue Ausstellung im Münchner Zahnärztehaus. Beide Künstlerinnen haben ihre Werke bereits in einer Reihe von Ausstellungen im In- und Ausland präsentiert. Damit startet der siebte Zyklus der Reihe 'brückenschlag - Kunst im Zahnärztehaus'.

Monika Humm, 1962 in Bad Griesbach im Rottal geboren, hat in München Malerei und Grafik an der Akademie der Bildenden Künste bei Sean Scully und Kunstgeschichte an der LMU München studiert.

Susan Stadler, 1964 in Nonnenhorn am Bodensee geboren, hat an der Akademie der Bildenden Künste in München bei Professor Gerd Winner studiert, war Meisterschülerin und machte 1994 ihr Diplom.

Ausstellungszeiten

Die Ausstellung läuft bis 19. Juli 2013. Die Werke sind von Montag bis Freitag von 10.00 bis 16.00 Uhr im Münchner Zahnärztehaus, Fallstraße 34, zu besichtigen. An Sonn- und Feiertagen sowie in den bayerischen Schulferien ist das Zahnärztehaus für die Öffentlichkeit nicht zugänglich.

Freie Berufe vernetzen - Brücken schlagen

Die Ausstellungsreihe ist eine gemeinsame Initiative der Bayerischen Landeszahnärztekammer (BLZK) und der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Bayerns (KZVB), unterstützt vom Berufsverband Bildender Künstler München und Oberbayern (BBK). Die Ausstellungen geben einen Impuls zum lebendigen Austausch zwischen dem zahnärztlichen Berufsstand und der Bildenden Kunst. Die Kooperation zwischen dem Berufsverband Bildender Künstler und den zahnärztlichen Körperschaften gilt zwischenzeitlich als Modellprojekt, das bereits Anstoß für eine Reihe weiterer Projekte dieser Art innerhalb der Freien Berufe gegeben hat.

Mehr Information

VOILA_REP_ID=C1257C99:002F5EB3