06/06/2012 | Nachrichten | BLZK

Special Olympics 2012

Positive Bilanz für ehrenamtlichen Einsatz der bayerischen Zahnärzte

Vom 21. bis 25. Mai fanden in München die  Nationalen Special Olympics 2012 statt, die Megasportveranstaltung für Menschen mit geistiger Behinderung und Mehrfachbehinderung. Mit 14 000 Teilnehmern insgesamt, davon 5 000 Athletinnen und Athleten, wurde ein neuer Rekord erreicht. 

Eine positive Bilanz zieht auch die Bayerische Landeszahnärztekammer (BLZK) zum Mundgesundheitsprogramm „Special Smiles“, das Teil des begleitenden Rahmenprogramms 'Healthy Athletes' ist. Sie hatte den Ablauf bestehend aus Zahnpflegeinstruktion, Untersuchung und Beratung organisiert und wurde in der Umsetzung von LAGZ-Zahnärztinnen und -Zahnärzten samt Praxispersonal aus der Region München unterstützt. Der Parcours aus Zahnputzbrunnen, Kariestunnel und Untersuchungsstühlen entwickelte sich schnell zum Publikumsmagneten. Insgesamt 731 Athletinnen und Athleten ließen sich während der Veranstaltung nach einem spezifischen Screeningprogramm untersuchen. Die erhobenen Daten fließen in eine an der Universität Heidelberg erstellte Studie zur Mundgesundheit von Menschen mit geistiger Behinderung ein.

Im kommenden Jahr finden in Bayern die nächsten Nationalen Special Olympics statt – und zwar vom 14. bis 19. Januar 2013 in Garmisch-Partenkirchen. Dann werden sich bayerische Zahnärzte wieder im Rahmen des Special Smiles-Programms ehrenamtlich engagieren.

Bildergalerie

VOILA_REP_ID=C1257C99:002F5EB3