05/05/2014 | Pressemitteilung

Gesunder Mund – gesunder Körper

Fränkischer Zahnärztetag stellt CMD-Konzepte für die Praxis vor

München – Muskelverspannungen, Kopfschmerzen, Ohrgeräusche & Co. – häufig lohnt sich bei diesen Symptomen der Weg zum Zahnarzt. Mehr als sieben Millionen Menschen in Deutschland leiden an der Craniomandibulären Dysfunktion (CMD), einer Fehlregulation von Muskel- oder Gelenkfunktionen der Kiefergelenke. Was hinter dieser Erkrankung steckt und wie sie behandelt wird, ist Thema beim 6. Fränkischen Zahnärztetag.

Die gemeinsame Fortbildungsveranstaltung der Zahnärztlichen Bezirksverbände (ZBV) Oberfranken, Mittelfranken und Unterfranken findet vom 16. bis 17. Mai 2014 in der Stadthalle Bayreuth statt. Ausrichter ist in diesem Jahr der ZBV Oberfranken, unterstützt von der eazf, der Fortbildungsakademie der Bayerischen Landeszahnärztekammer.

Aus dem früher als Nischenthema belächelten Behandlungsbereich ist längst ein Dauerbrenner in deutschen Zahnarztpraxen geworden. „Immer mehr Patienten klagen über muskuläre Verspannungen, Kopfschmerzen, Schwindelgefühle oder Beschwerden beim Kauen. Um die Ursachen herauszufinden, bedarf es einer interdisziplinären Zusammenarbeit von Medizinern, Zahnmedizinern und Physiotherapeuten“, betont Dr. Rüdiger Schott, 1. Vorsitzender des ZBV Oberfranken und Vorstandsmitglied der Bayerischen Landeszahnärztekammer, der für die Koordination des Kongresses zuständig ist.

Beim 6. Fränkischen Zahnärztetag vermitteln national und international anerkannte Experten neueste Erkenntnisse aus Forschung und Praxis und stellen moderne Konzepte für die Funktionsanalyse und -therapie vor. Zu dem Fachkongress für Zahnärzte und der zeitgleich stattfindenden Fortbildungsveranstaltung für das Praxispersonal erwarten die Organisatoren rund 1000 Teilnehmer.

55. Bayerischer Zahnärztetag: Zahn trifft Medizin

Ebenfalls mit Schnittstellen zur Allgemeinmedizin befasst sich der 55. Bayerische Zahnärztetag, der vom 24. bis 25. Oktober 2014 in München stattfindet. Die zentrale Fortbildungsveranstaltung der bayerischen Zahnärzte steht in diesem Jahr unter dem Motto „Zahn trifft Medizin – Zähne und Kiefer im Netzwerk des Körpers“. Veranstalter sind die Bayerische Landeszahnärztekammer und die Kassenzahnärztliche Vereinigung Bayerns in Zusammenarbeit mit der Deutschen Gesellschaft für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie. Das Programm für den zweitägigen Fachkongress wurde mit Unterstützung der eazf zusammengestellt.

Pressekontakt

Leiterin Geschäftsbereich Kommunikation
Isolde M. Th. Kohl
Tel.: 089 230211-130

Nachricht senden

Download als PDF

VOILA_REP_ID=C1257C99:002F5EB3