10/23/2013 | Pressemitteilung

Veranstaltungsübersicht

54. Bayerischer Zahnärztetag vom 24. bis 26. Oktober 2013 in München

München – Der 54. Bayerische Zahnärztetag in München wird am 24. Oktober mit einem Festakt eröffnet. Am 25. und 26. Oktober findet der Kongress „Biss im Alter – die Zahnbehandlung des gealterten Patienten“ mit Vorträgen rund um die Alterszahnmedizin für Zahnärzte sowie der Kongress „Praxiswissen mit Biss“ für das Praxispersonal statt. Außerdem werden im Rahmen des Zahnärztetags zwei Preise beziehungsweise Stipendien verliehen. Zeitgleich präsentiert die Dentalindustrie ihre Produkte in einer Dentalschau.

Festakt

Mit einem Festakt eröffnen die Veranstalter, die Bayerische Landeszahnärztekammer und die Kassenzahnärztliche Vereinigung Bayerns, am Donnerstag, 24. Oktober um 19 Uhr den 54. Bayerische Zahnärztetag. Den Festvortrag hält Prof. Dr. Till Roenneberg, Leiter des Zentrums für Chronobiologie, Institut für Medizinische Psychologie der Ludwig-Maximilians-Universität München, unter dem Titel „Über langweilige Lerchen und faule Eulen – Unser Leben wird von zwei Uhren bestimmt“.

Kongress Zahnärzte „Biss im Alter – die Zahnbehandlung des gealterten Patienten“

Behandlungskonzepte für fitte ältere, aber auch für gebrechliche und pflegebedürftige Menschen, ausgewählte Aspekte der Pflege sowie Informationen zum Pflege-Neuausrichtungs-Gesetz: Das Themenspektrum Kongresses für Zahnärzte am 25. und 26. Oktober ist breit gespannt. Mit der Alterszahnmedizin widmen sich die Referenten einem zahnmedizinischen Fachgebiet, das sich innerhalb kürzester Zeit von einem Nischen- zu einem Trendthema entwickelt hat.

Kongress Zahnärztliches Personal „Praxiswissen mit Biss“

„Praxiswissen mit Biss“ vermittelt der Kongress Zahnärztliches Personal am 25. und 26. Oktober. Wie beim Kongress für Zahnärzte steht der ältere Patient in der Zahnarztpraxis im Mittelpunkt. Außerdem gibt es Insider-Tipps für die Abrechnung und für das Zeitmanagement, um Beruf und Familie zu vereinbaren. Das Programm wurde zusammen mit der eazf, dem Fortbildungsinstitut der Bayerischen Landeszahnärztekammer, entwickelt.

Gespräch für die Fachpresse „Zahnbehandlung des gealterten Patienten – Pflegesituation – Zukunftsperspektiven“

Unter der Moderation von Christian Berger, Vizepräsident der Bayerischen Landeszahnärztekammer und Leiter des Bayerischen Zahnärztetags, findet am Freitag, den 25. Oktober um 11 Uhr ein Fachpressegespräch zum Thema „Zahnbehandlung des gealterten Patienten – Pflegesituation – Zukunftsperspektiven“ statt. Eingeladene Referenten sind Prof. Dr. Christoph Benz, Präsident der Bayerischen Landeszahnärztekammer und Vizepräsident der Deutschen Gesellschaft für Alterszahnmedizin, Dr. Cornelius Haffner, Referent der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Bayerns für Vertragswesen, und Prof. Dr. James Deschner, Experimentelle Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn.

Prof. Dieter Schlegel Wissenschaftspreis

Der Verein zur Förderung der wissenschaftlichen Zahnheilkunde in Bayern e.V. vergibt am Freitag, den 25. Oktober um 14.45 Uhr seinen Dissertationspreis, den „Prof. Dieter Schlegel Wissenschaftspreis“.

Aktualisierung der Röntgenfachkunde für Zahnärzte

Der 54. Bayerische Zahnärztetag ist von der Bayerischen Landeszahnärztekammer als geeignet anerkannt, um die Fachkunde für Zahnärzte gemäß Röntgenverordnung zu aktualisieren. Am Freitag, 25. Oktober um 18.00 Uhr erläutert Dr. Michael Rottner, Referent Praxisführung der Bayerischen Landeszahnärztekammer, spezielle Fragestellungen zum Strahlenschutz in der Zahnarztpraxis.

DENTSPLY-Stipendium für Seniorenzahnmedizin

Die Deutsche Gesellschaft für Alterszahnmedizin und die Dentsply DeTrey GmbH zeichnen mit dem „DENTSPLY-Stipendium für Seniorenzahnmedizin“ am Samstag, den 26. Oktober 2013 um 11.45 Uhr wissenschaftliche Arbeiten und Projekte in der Alterszahnmedizin aus.

Dentalausstellung

Am 25. und 26. Oktober findet parallel zu den Kongressen eine Dentalausstellung statt. 70 Aussteller präsentieren ihre Produkte und Dienstleistungen für die Zahnarztpraxis.

VOILA_REP_ID=C1257C99:002F5EB3