05/19/2020 | Nachrichten | Referat Zahnaerztliches Personal

Neue Termine für ZMV-Fortbildungsprüfungen

Corona-Pandemie: Mündliche Prüfungstermine verschoben

Das bereichsübergreifende Fachgespräch der ZMV-Prüfungsteilnehmer, das im März 2020 aufgrund der Entwicklung der Corona-Pandemie verschoben werden musste, ist unter Beachtung der derzeitigen Rechtslage im September 2020 geplant. Die mündliche Prüfung für den ZMV-Prüfungstermin Frühjahr 2020 wird voraussichtlich im Zeitraum 2. bis 5. September 2020 angesetzt. Über den konkreten Prüfungstermin werden die Prüfungsteilnehmer individuell schriftlich benachrichtigt.

Derzeit sind alle Planungen in die Zukunft von der weiteren Entwicklung der Corona-Pandemie abhängig. Erneute angeordnete Verschiebungen durch ein erhöhtes Infektionsgeschehen können nicht ausgeschlossen werden. Die Planungen der Prüfung stehen unter dem Vorbehalt der zum angesetzten Prüfungszeitraum gültigen Rechtslage.

Die ZMV-Zulassungsverfahren vom Februar 2020 behalten ihre Gültigkeit. Eventuell zwischenzeitlich abgelaufene Zulassungsvoraussetzungen müssen nicht erneuert werden. Die Ergebnisse der schriftlichen Abschlussprüfung vom März 2020 werden im Juni 2020 auf dem Postweg zugestellt.

Wir bitten von Einzelabfragen abzusehen.

VOILA_REP_ID=C1257C99:002F5EB3