06/15/2020 | Nachrichten | Coronavirus Referat Freie Berufe und Europa

Keine Abgaben auf Medizinprodukte

Als Beitrag im Kampf gegen das Coronavirus hat die Europäische Kommission unter der Leitung von Ursula von der Leyen beschlossen, die Einfuhr von Medizinprodukten und Schutzausrüstungen aus Drittländern von Zöllen und Mehrwertsteuer zu befreien. Damit folgt die Brüsseler Behörde einem Antrag, den zuvor die EU-Mitgliedsstaaten gestellt hatten.

Die Maßnahme betrifft insbesondere Masken und Schutzausrüstung sowie Testkits, Beatmungsgeräte und andere medizinische Ausrüstung. Sie gilt vorerst für einen Zeitraum von sechs Monaten, kann jedoch weiter verlängert werden, so die Kommission.


Quelle: BZB 6/2020, S. 23

VOILA_REP_ID=C1257C99:002F5EB3