06/13/2022 | Nachrichten | BLZK

Umfrage des Dentalhistorischen Museums Zschadraß

Erschließung und Digitalisierung zahnärztlich, wissenschaftlicher und historischer Buchbestände

Das Dentalhistorische Museum Zschadraß als internationale Dokumentationsstätte für Zahnheilkunde beherbergt mit einem Buchbestand von mehr als 1.500 Publikationen zur Geschichte der Zahnheilkunde, 13.000 wissenschaftlichen zahnärztlichen Dissertationen, etwa 140.000 Dental-Katalogen und etwa 90.000 zahnmedizinischen Schriften eine der umfangreichsten Bibliotheken in diesem Fachgebiet. Dieser wertvolle Bestand soll jetzt digital erschlossen werden, damit er in Zukunft Forschenden und Interessierten zur Verfügung gestellt werden kann.

Im Zusammenhang mit der digitalen Erschließung haben die Verantwortlichen eine Online-Umfrage zur Ermittlung des Bedarfs gestartet, die sich an Zahnmedizinerinnen und Zahnmediziner richtet. Die Umfrage läuft bis zum 30. Juni und nimmt ca. drei bis vier Minuten in Anspruch. Die Teilnahme an der Umfrage erfolgt anonym und ist ohne Namensnennung möglich. Eine Registrierung ist ebenfalls nicht erforderlich.

Jetzt mitmachen!

www.surveymonkey.de/r/S9XJZ9H

Verwandte Themen

VOILA_REP_ID=C1257C99:002F5EB3