02/23/2015 | Nachrichten | Referat Praxisfuehrung

BuS-Schulungstool für Online-Aktualisierungen

BuS Online Schulungstool der BLZK
Das neue BuS-Schulungstool der BLZK

Nur für Absolventen einer Erstschulung

Ab 23. Februar 2015 ist die Teilnahme an der geplanten Online-Schulung möglich – der Log-in erfolgt über den QM-Online-Zugang. Unabhängig von örtlichen Gegebenheiten wird dem Sicherheitsverantwortlichen die Möglichkeit gegeben, diese Aktualisierung persönlich, bei freier Zeiteinteilung, zu absolvieren. Diese Variante der Aktualisierung ist kostenfrei.
Die Online-Aktualisierung ist nur bei vorhandener Erstschulung möglich.

Bescheinigung über die „Teilnahme am Präventionskonzept der BLZK“ notwendig
Das Referat Praxisführung bittet bei Buchung eines Präsenz-Aktualisierungskurses zu prüfen, ob eine Bescheinigung über die „Teilnahme am Präventionskonzept der BLZK“ vorliegt.

An wen richten sich die Aktualisierungskurse?
Aktualisierungskurse ersetzen keine Erstschulung und richten sich ausschließlich an Praxisinhaber, die bereits am BuS-Dienst der BLZK teilnehmen. Bescheinigungen über die Aktualisierung der Kenntnisse im Arbeitsschutz werden seitens der BLZK nur ausgestellt, wenn eine Erstschulung vorhanden ist.

Veranstaltung „QM-Handbuch der BLZK/Update BuS-Dienst“ ist keine Erstschulung
Wie schon mehrmals veröffentlicht, stellt die Veranstaltung „QM-Handbuch der BLZK/Update BuS-Dienst“ im Jahr 2009 keine Erstschulung dar. Dieser einstündige Vortrag ist aufgrund der vorgegebenen Anzahl der Unterrichtseinheiten nicht mit einer Erstschulung zur Teilnahme am Präventionskonzept der BLZK gleichzusetzen.

Mehr Information

Online-Schulungstool BuS – Aktualisierung (nur mit Log-in)

Ansprechpartner

Arbeitssicherheit
Claudia  Vierheller
Tel.: 089 72480-174
Fax: 089 72480-243

Nachricht senden

Arbeitssicherheit und Hygiene
Eva-Maria Brune-Knieß 
Tel.: 089 72480-194
Fax: 089 72480-169

Nachricht senden

VOILA_REP_ID=C1257C99:002F5EB3