11/21/2016 | Nachrichten | Referat Qualitaetsmanagement

G-BA passt QM-Richtlinie an

Am 16. November 2016 ist die neue sektorenübergreifende Richtlinie des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) über die grundsätzlichen Anforderungen an ein einrichtungsinternes Qualitätsmanagement (Qualitätsmanagement-Richtlinie/QM-RL) in Kraft getreten.

Mit Ergänzungen in § 4 der QM-RL stellt das höchste Gremium der gemeinsamen Selbstverwaltung im deutschen Gesundheitswesen klar, welche Maßnahmen ausnahmslos anzuwenden sind und unter welchen Voraussetzungen (Zahn-)Ärzte von den Vorgaben abweichen dürfen.

Ein Muss sind demnach die Instrumente Risikomanagement, Fehlermanagement und Fehlermeldesysteme sowie die Vorgaben für das Beschwerdemanagement im Krankenhaus und für den Einsatz von Checklisten bei operativen Eingriffen, an der zwei oder mehr (Zahn-)Ärzte beteiligt sind.

Die BLZK wird im QM Online in Kürze die an die QM-RL angepassten Inhalte veröffentlichen. Ebenso erfordert die QM-RL eine Überarbeitung und Erweiterung des bewährten QM-Muster-Handbuchs. Bayerische Zahnärztinnen und Zahnärzte können diese CD-ROM voraussichtlich ab Mitte Januar 2017 über die eazf GmbH erwerben. Über die inhaltlichen Anpassungen wird die BLZK gesondert berichten.

Beschluss, Historie und weiterführende Informationen auf www.g-ba.de:
Qualitätsmanagement-Richtlinie: Erstfassung

Ansprechpartner

Referat Qualitätsmanagement

Tel.: 089 72480-214
Fax: 089 72480-178

Nachricht senden

BZB-Artikel

VOILA_REP_ID=C1257C99:002F5EB3