01/09/2018 | Nachrichten | Referat Honorierungssysteme

Probleme mit der Beihilfe: Nichtanerkennung von Begründungen

In den letzten Monaten haben sich die Anfragen wegen der Nichtanerkennung von Begründungen für einen höheren Steigerungsfaktor durch die Beihilfen drastisch erhöht.

Aus diesem Anlass hat das Referat Honorierungssysteme der Bayerischen Landeszahnärztekammer (BLZK) ein Gespräch mit Mitarbeitern des Landesamts für Finanzen geführt. Die BLZK hat erfahren, dass der Bayerische Rechnungshof den Beihilfestellen eine kritischere Prüfung der Begründungen für einen höheren Steigerungssatz auferlegt hat. Aus diesem Grund werden viele Erstattungen gekürzt.

Die Bayerische Landeszahnärztekammer hat für beihilfeberechtigte Patienten ein Informationsschreiben entwickelt, das an die Betroffenen verteilt werden kann (siehe Download rechts).

Zusätzlich empfiehlt die BLZK einen Hinweis auf dem Heil- und Kostenplan und/oder der Liquidation, dass Steigerungsfaktoren über dem 2,3fachen Faktor möglicherweise nicht erstattet werden.

Download: Infoblatt Patienten (aktualisiert)

VOILA_REP_ID=C1257C99:002F5EB3