05/20/2019 | Nachrichten | Bayerischer Zahnaerztetag

Programmflyer jetzt als Download verfügbar


60. Bayerischer Zahnärztetag vom 17. bis 19. Oktober in München

„60 Jahre Bayerischer Zahnärztetag –
60 Jahre Prophylaxe“ – so lautet das Motto des diesjährigen Jubiläums-Zahnärztetages. Das Themenspektrum reicht von der Diagnostik des Erkrankungsrisikos für Karies und Parodontitis über die Prävention bei alten und pflegebedürftigen Menschen bis hin zur Vorbeugung von craniomandibulären Dysfunktionen (CMD). Es geht aber auch um die neuen BEMA-Positionen zur Vorbeugung bei frühkindlicher Karies, um Qualitätssicherung und Zahnärztliche MVZ.

Veranstalter ist die Bayerische Landeszahnärztekammer in Zusammenarbeit mit der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Bayerns. Kooperationspartner für das wissenschaftliche Programm ist die Deutsche Gesellschaft für Präventivzahnmedizin (DGPZM).

Die ebenfalls zweitägige Fortbildungsveranstaltung, die zeitgleich für das zahnärztliche Personal stattfindet, steht unter dem Thema „Prophylaxe ≥ PZR?“.

Den Bayerischen Zahnärztetag begleitet wie immer eine Dentalausstellung.

Details zum Programm

Einen Überblick über das Programm und organisatorische Infos wie etwa zu Kongressgebühren, Fortbildungsbewertung, Veranstaltungsort/Hotel und Veranstaltern erhalten Interessenten im Programmflyer:

Programmflyer zum 60. Bayerischen Zahnärztetag 2019 (PDF | 4,2 MB)

Anmeldung bereits möglich

Zahnärzte und Praxisteams können das Online-Formular auf der Veranstaltungsseite nutzen. Der Frühbucherrabatt gilt bis zum 16. September 2019.

www.bayerischer-zahnaerztetag.de

60. Bayerischer Zahnärztetag 2019

60. Bayerischer Zahnärztetag 2019

Flyer (PDF | 4,2 MB)

Anmeldung zum
60. Bayerischen Zahnärztetag

Anmeldung zum <br>60. Bayerischen Zahnärztetag

Online-Anmeldung unter
www.bayerischer-zahnaerztetag.de

VOILA_REP_ID=C1257C99:002F5EB3