07/10/2019 | Nachrichten | Referat Praxisfuehrung und Medizinprodukte

Praxisbegehungen 2020

Gewerbeaufsicht begeht ab 1. April schwerpunktmäßig Zahnarztpraxen

Im Rahmen dieser Begehungsaktion wird eine erhöhte Anzahl von Zahnarztpraxen im Hinblick auf den Betrieb von Medizinprodukten und die hygienische Aufbereitung überprüft. Ein wesentlicher Punkt wird dabei die Überprüfung der validierten Verfahren in der Aufbereitung von Medizinprodukten sein.

Einen speziellen Anlass für die Praxisbegehungen gibt es nicht, Schwerpunktaktionen führt die Gewerbeaufsicht branchen- und tätigkeitsspezifisch regelmäßig durch. Die letzten verstärkten Praxisbegehungen in Zahnarztpraxen fanden 2015 statt.

Hintergrund

Das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz (StMUV) hat die Bayerische Landeszahnärztekammer im Juli offiziell darüber informiert, dass die bayerischen Gewerbeaufsichtsämter ab dem 1. April 2020 schwerpunktmäßig Zahnarztpraxen in Bayern begehen werden.

So unterstützt die Kammer

Das Referat Praxisführung hat auf der Website eine eigene Rubrik „Praxisbegehung 2020“ eingerichtet. Hier sind bereits erste weiterführende Informationen eingestellt. Auf dieser Seite und in den Medien der BLZK (BZB, BZBplus) werden in den nächsten Monaten zudem kontinuierlich Informationen zu den inhaltlichen Schwerpunkten der Begehungsaktion sowie Termine zu geplanten Sonderveranstaltungen der eazf erfolgen.

Informieren Sie sich zur Aktion der Gewerbeaufsicht

 Informieren Sie sich zur Aktion der Gewerbeaufsicht

Hilfsmittel und Unterstützung

VOILA_REP_ID=C1257C99:002F5EB3