Mitgliedschaft Hilfswerk Zahnmedizin Bayern e.V.

Was bringt eine Mitgliedschaft?

Mit Ihrer Mitgliedschaft helfen Sie Menschen ohne Krankenversicherung und/oder ohne finanzielle Mittel, dass sie bei einem zahnmedizinischen Notfall versorgt werden können.

Als Mitglied sind Sie berechtigt, an allen angebotenen Veranstaltungen des Vereins Hilfswerk Zahnmedizin Bayern e.V. teilzunehmen. Dazu gehört unter anderem die Jahresversammlung mit der Vorstellung des Tätigkeitsberichts und des Jahresplans.

Aktive Mitglieder besitzen das aktive und passive Wahlrecht sowie das Antrags-, Stimm- und Rederecht auf Mitgliedsversammlungen.

Flyer zum HZB mit Beitrittserklärung und Informationen
Flyer mit Beitrittserklärung und Informationen

Wie kann ich dem Verein beitreten?

Um dem Verein Hilfswerk Zahnmedizin Bayern e.V. beizutreten, nutzen Sie bitte den Flyer mit Beitrittserklärung.

  • Klicken Sie auf den Flyer rechts.
  • Drucken Sie den Flyer aus.
  • Füllen Sie die Beitrittserklärung auf Seite zwei aus.
  • Per Post oder Fax an die angegebenen Kontaktdaten senden.

Unterstützen Sie den Verein durch Ihre Mitgliedschaft!

Leitmotive des Vereins

Auszug aus der Satzung des Hilfswerks Zahnmedizin Bayern e.V. mit den Aufgaben, Zielen und Zweck:

§ 2 Zweck

Der Verein ist selbstlos tätig; er verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke. Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar mildtätige Zwecke i. S. des § 53 der Abgabenordnung.

Die Arbeit des Vereins besteht konkret in folgenden Aufgaben:

  • Aufbau einer dezentralen zahnärztlichen Information für hilfsbedürftige Patienten ohne Krankenversicherungsschutz;

  • Information über Zahn- und Zahnbetterkrankungen und deren Behandlung und Aufklärung über Vorbeugung für Personen, die infolge ihres körperlichen, geistigen oder seelischen Zustands auf die Hilfe anderer angewiesen sind;

  • Information der Öffentlichkeit über die Möglichkeiten für die zahnärztliche Behandlung von obdachlosen/sozial schwachen Menschen ohne Krankenversicherungsschutz, z. B. durch Info-Veranstaltungen, bzw. die Unterstützung von gemeinnützigen Einrichtungen mit dieser Zielsetzung;

  • die Vermittlung von Zahnarztpraxen und Zahnärzten für die Behandlung von obdachlosen/sozial schwachen Menschen ohne Krankenversicherungsschutz.

Diese Zwecke verfolgt der Verein auf ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Weise im Sinne des 3. Abschnitts der Abgabenordnung („Steuerbegünstigte Zwecke“, §§ 51 ff. AO).

Ansprechpartner

1. Vorsitzender Hilfswerk Zahnmedizin Bayern e.V.
Dr. Martin Schubert
Tel.: 089 72480-154
Fax: 089 72480-155

Nachricht senden

Ansprechpartnerin BLZK
Brigitte Bär
Tel.: 089 72480-154
Fax: 089 72480-155

Nachricht senden

VOILA_REP_ID=C1257C99:002F5EB3