Pressegespräch 21.10.2016

„Zahnerhalt statt Zahnersatz – Restauration versus Reparatur“

Die Bayerische Landeszahnärztekammer (BLZK) und die Kassenzahnärztliche Vereinigung Bayerns (KZVB) laden Sie zu einem Pressegespräch im Rahmen des 57. Bayerischen Zahnärztetages ein.

Thema: „Zahnerhalt statt Zahnersatz – Restauration versus Reparatur“
Wann: Freitag, 21. Oktober 2016, 11.00 Uhr
Wo: The Westin Grand München, Raum „Barcelona“, Arabellastraße 6, 81925 München


Bitte teilen Sie uns mit, ob Sie am Pressegespräch teilnehmen:


Moderation und Referenten

Christian Berger
Präsident der BLZK und Leiter des Bayerischen Zahnärztetags
Einführung und Moderation
Statement: Gemeinsam mit den Patienten am Erfolg arbeiten

Prof. Dr. Reinhard Hickel
Direktor der Poliklinik für Zahnerhaltung und Parodontologie, Klinikum der Universität München
Statement: Entscheidungsfindung: Wann Restaurationen reparieren und wann erneuern?

Prof. Dr. Matthias Hannig
Präsident der Deutschen Gesellschaft für Zahnerhaltung
Statement: Was kann restaurative Zahnerhaltung heute?

Dr. Silvia Morneburg
Referentin Zahnärztliches Personal der Bayerischen Landeszahnärztekammer
Statement: Wissen erhalten – Praxis gestalten

Prof. Dr. Dr. Mark Farmand
Facharzt für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie, Fortbildungsreferent der KZVB
Statement: Von Individualprophylaxe bis zu den Festzuschüssen – welchen Beitrag leistet das GKV-System zum Zahnerhalt?


Veranstaltungsort

The Westin Grand München

Raum „Barcelona“
Arabellastraße 6
81925 München


Größere Karte anzeigen

Pressekontakt

Leitung Geschäftsbereich Kommunikation, Koordination Zahnärztetag
Isolde M. Th. Kohl
Tel.: 089 72480-102
Fax: 089 72480-444

Nachricht senden

KZVB, Leitung der Pressestelle
Leo Hofmeier
Tel.: 089 72401-184
Fax: 089 72401-276

Nachricht senden

Downloads

VOILA_REP_ID=C1257C99:002F5EB3