Altgoldspende

Die Sammelaktion Altgold

Sie können brasilianischen Kindern wieder zum Lachen verhelfen: Spenden Sie dem Hilfsprojekt Ihren alten, goldhaltigen Zahnersatz. Dafür steht bei Ihrem Zahnarzt ein Sammelbehälter bereit. Fragen Sie Ihren Zahnarzt nach unserer Sammelbox. Sie können aber auch in einem watierten Briefumschlag Ihr Altgold direkt an die Sammeladresse senden.

Bitte beachten Sie: Wir kommen nicht persönlich vorbei, um das Altgold abzuholen. Bitte senden Sie es unbedingt nur an die hier angegebene Sammeladresse, danke.

Helfen Sie mit Ihrem alten Zahngold den armen Kindern in Brasilien.

Das Zahnärztliche Hilfsprojekt Brasilien e.V. ist eine Initiative deutscher Zahnmediziner, die in brasilianischen Armenvierteln unbürokratisch Hilfe leisten. Derzeit werden in 7 Stationen rund um die Millionenstadt Recife ca. 7000 Kinder zahnmedizinisch betreut. Recife liegt im Nordosten Brasiliens, der ärmsten Region des Landes.

Das gemeinnützige Hilfsprojekt arbeitet mit der brasilianischen Stiftung 'Santa Casa de Misericordia' zusammen. In mehreren Schulen und Heimen erhalten die Mädchen und Jungen vollwertige Nahrung und eine Ausbildung. Dies ist für viele die einzige Chance, dem Teufelskreis aus Armut, Kriminalität und Prostitution zu entkommen.

Dafür werden die Altgoldspenden verwendet

Wir benötigen finanzielle Mittel für Reparaturen und den weiteren Ausbau der Stationen, für den Unterhalt unseres Prophylaxeprogrammes und die Unterstützung der Heime.

Eine Goldkrone hat aufgrund der Kosten für die Reinigung und Metalltrennung nur einen geringen Gegenwert. Die Firma HERAEUS, unterstützt das Hilfsprojekt, indem sie die Kosten für den Scheidevorgang trägt und den vollen Metallwert erstattet. Für das Hilfsprojekt entstehen keinerlei Reinigungs- oder Verwaltungskosten.

Ansprechpartner Altgold
und Sammelstelle

ZA Karin Bader
Schleißheimer Str. 12
85221 Dachau
Tel.: 08131 3669910


VOILA_REP_ID=C1257C99:002F5EB3