Behandlungsstationen

Behandlungsstation in São Joaquim - Jaqueira

Sao Joaquim ist ein etwa 130 Jahre altes Salensianerkloster, das im schönsten Kolonialstil auf einem Hügel mitten im Zuckerrohr Pernambucos steht. Heute ist es eine Tagesschule für ca. 450 Kinder der Nachbarortschaften, die keine Möglichkeit haben, in den staatlichen Schule aufgenommen zu werden.

mehr

Unsere Behandlungsstation in Santa Tereza - Olinda

Die von unserer Partnerorganisation Santa Casa de Misericordia do Recife betreute Schule und Klosteranlage Santa Tereza liegt in Olinda, einem wunderschönen Vorort an nördlichen Rande der Millionenstadt Recife, der von der Unesco zum Weltkulturerbe gezählt wird. Neben 370 Kindern, die hier vormittags zur Schule gehen, bekommen ca. 80 Mädchen im Alter von 5 – 15 Jahren eine Schulausbildung (Ganztagesschule) sowie berufvorbereitenden Unterricht.

mehr

Unsere Behandlungsstation in Instituto de Cegos

Eine weitere Einrichtung der Santa Casa de Misericordia do Recife ist die Blindenschule „Instituto de Cegos“. Sie liegt im Herzen der Altstadt von Recife und verdient besondere Beachtung: Diese Institution für sehbehinderte und blinde Menschen ist einmalig im armen Nordosten Brasiliens. Sie bietet diesen Menschen die Möglichkeit in individueller Weise betreut, unterrichtet und gefördert zu werden.

mehr

Unsere Behandlungsstation Casa de Providencia

Da leider nach fünf Jahren sehr erfolgreicher Arbeit unsere Station in Porto de Galhinas aufgegeben werden mußte, konnten wir zusammen mit unserer langjährigen Partnerorganisation Santa Casa de Misericordia do Recife rasch eine neue Behandlungsstation erschlossen werden: Im Educandario Casa de Providencia leiten unter der Verwaltung und Mithilfe der Santa Casa die Irmaes Vicentinas - die Töchter der Nächstenliebe eine Schule wie in Sao Joaquim und Santa Tereza.

mehr

Unsere Behandlungsstation in Magalhaes Bastos

Zum Jahresende 2003 mussten wir unsere langjährige Station 'Sao Vicente de Paulo' schließen . Die brasilianische Bischofskonferenz hatte beschlossen, die Gebäude des Klosters Sao Vicente für sich zu beanspruchen, wodurch die dort anwesende Schule ihre Heimat verlor. So zogen wir mit unserer Behandlungsstation von Sao Vicente ins Educandario Magalhaes Bastos, der Einrichtung der Santa Casa de Misericordia do Recife, in der wir bisher noch nicht tätig waren, um.

mehr

Unsere Behandlungsstation in Convento Sto. Antonio, Igarassu

Igarassu ist ein ist einer der ältesten Orte Brasiliens und liegt etwa 50 Km nördlich von Recife. Das Kloster „Convento Santo Antonio“ in Igarassu, wo sich unsere Behandlungsstation befindet, wird geleitet von fünf Schwestern des Ordens Kongregation der Schwestern vom Heiligsten Herzen Jesu. Sie betreuen zusammen mit mehreren Angestellten und freiwillig arbeitenden Hilfskräften ca. 450 Kinder, die unter ärmlichsten Verhältnissen und überwiegend ohne familiäre Bindung leben.

mehr

Unsere Behandlungsstation in Carpina

Carpina ist eine Kleinstadt, die ca. 60 Km südwestlich von Recife liegt. Hier gibt es eine Schule, die von vier Schwestern des Ordens der 'Filhas de Santana' geleitet wird. In ihr werden ca. 450 bedürftige Kinder unterrichtet und z.T. ebenfalls ganztägig betreut.

mehr

Ansprechpartner

Bayerische Landeszahnärztekammer (BLZK)

Tel.: 089 72480-0
Fax: 089 72480-444

Nachricht senden

VOILA_REP_ID=C1257C99:002F5EB3