Nachrichten

Fahrplan für Bundestagswahl steht

BLZK-Vollversammlung verabschiedet Positionspapier

Auf ihrer Vollversammlung Anfang Dezember 2016 in München hat sich die Bayerische Landeszahnärztekammer für den Erhalt des dualen Systems in der Krankenversicherung ausgesprochen. Einstimmig verabschiedeten die 70 Delegierten den Leitantrag des Vorstands, der unter anderem den Fortbestand der privaten Krankenversich...


mehr

G-BA passt QM-Richtlinie an

Am 16. November 2016 ist die neue sektorenübergreifende Richtlinie des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) über die grundsätzlichen Anforderungen an ein einrichtungsinternes Qualitätsmanagement (Qualitätsmanagement-Richtlinie/QM-RL) in Kraft getreten. Mit Ergänzungen in § 4 der QM-RL stellt das höchste Gremium der gemeinsamen Selbstverwaltung im deutschen Gesundheitswesen klar, welche Ma...


mehr

57. Bayerischer Zahnärztetag eröffnet: Plädoyer für das bewährte System

Mit aktuellen Trends und Entwicklungen der restaurativen Zahnmedizin beschäftigen sich an diesem Wochenende etwa 1 500 Teilnehmer beim 57. Bayerischen Zahnärztetag in München. Der zweitägige Fachkongress steht unter dem Motto „Zahnerhalt statt Zahnersatz – Restauration versus Reparatur“. Gestern Abend wurde er mit einem Festakt eröffnet. In seiner Eröffnungsansprache warb der Präsident de...


mehr

Kürzung des Erholungsurlaubs wegen Elternzeit

In der Serie "Recht und Praxis" stellt das BZB aktuelle Gerichtsurteile vor, die auch Zahnarztpraxen betreffen.

In diesem Monat geht es um die Kürzung des Erholungsurlaubs wegen Elternzeit. Nach der Beendigung des Arbeitsverhältnisses kann der Arbeitgeber den Erholungsurlaub wegen Elternzeit nicht mehr reduzieren. Die Regelung in § 17 Abs. 1 Satz 1 Bundeselterngeld- un...


mehr

BLZK, 07.12.2016
Fahrplan für Bundestagswahl steht

BLZK-Vollversammlung verabschiedet Positionspapier

Auf ihrer Vollversammlung Anfang Dezember 2016 in München hat sich die Bayerische Landeszahnärztekammer für den Erhalt des dualen Systems in der Krankenversicherung ausgesprochen. Einstimmig verabschiedeten die 70 Delegierten den Leitantrag des Vorstands, der unter anderem den Fortbestand der privaten Krankenversich...


mehr

Qualitätsmanagement, 21.11.2016
G-BA passt QM-Richtlinie an

Am 16. November 2016 ist die neue sektorenübergreifende Richtlinie des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) über die grundsätzlichen Anforderungen an ein einrichtungsinternes Qualitätsmanagement (Qualitätsmanagement-Richtlinie/QM-RL) in Kraft getreten. Mit Ergänzungen in § 4 der QM-RL stellt das höchste Gremium der gemeinsamen Selbstverwaltung im deutschen Gesundheitswesen klar, welche Ma...


mehr

BLZK, 21.10.2016
57. Bayerischer Zahnärztetag eröffnet: Plädoyer für das bewährte System

Mit aktuellen Trends und Entwicklungen der restaurativen Zahnmedizin beschäftigen sich an diesem Wochenende etwa 1 500 Teilnehmer beim 57. Bayerischen Zahnärztetag in München. Der zweitägige Fachkongress steht unter dem Motto „Zahnerhalt statt Zahnersatz – Restauration versus Reparatur“. Gestern Abend wurde er mit einem Festakt eröffnet. In seiner Eröffnungsansprache warb der Präsident de...


mehr

BLZK, 18.10.2016
Kürzung des Erholungsurlaubs wegen Elternzeit

In der Serie "Recht und Praxis" stellt das BZB aktuelle Gerichtsurteile vor, die auch Zahnarztpraxen betreffen.

In diesem Monat geht es um die Kürzung des Erholungsurlaubs wegen Elternzeit. Nach der Beendigung des Arbeitsverhältnisses kann der Arbeitgeber den Erholungsurlaub wegen Elternzeit nicht mehr reduzieren. Die Regelung in § 17 Abs. 1 Satz 1 Bundeselterngeld- un...


mehr

Praxisführung

Praxisführung

Arbeitssicherheit, Qualitätsmanagement, Hygiene und Strahlenschutz betreffen jede Praxis. Die BLZK will dazu beitragen, dass bei den zahlreichen Anforderungen genügend Zeit für die Hauptaufgabe des Zahnarztes bleibt: die Behandlung der Patienten.

mehr

GOZ

GOZ

Das Referat Honorierungssysteme hat alle wichtigen Informationen zur Gebührenordnung für Zahnärzte (GOZ) übersichtlich zusammengefasst: z.B. Synopse GOZ 1988 - 2012, GOZ-Kommentar, GOZ-Broschüre als PDF.

mehr

Praxisbegleitende Beratung/Niederlassung

Praxisbegleitende Beratung/Niederlassung

Die Praxisbegleitende Beratung ist ein Baustein im Serviceangebot der BLZK für Praxisgründer und bereits Niedergelassene. Bayernweit werden Zahnarztpraxen von einer BLZK-Mitarbeiterin besucht. Sie berät Praxisinhaber sowie Mitarbeiterinnen aus dem Praxisteam.

mehr

Zahnärztliches Personal

Zahnärztliches Personal

Der Bereich Zahnärztliches Personal ist ein umfangreiches Thema. Es betrifft den Zahnarzt als Arbeitgeber und Ausbilder genauso wie seine Mitarbeiter. Hier werden Informationen zu Ausbildung, Fortbildung und Prüfungen sowie zu arbeitsrechtlichen Sachverhalten angeboten.

mehr

Schlichtungsstelle der BLZK

Schlichtungsstelle der BLZK

Aufgabe der Schlichtungsstelle ist, eine außergerichtliche Einigung von Patient und Zahnarzt zu fördern. Hier kann die Schlichtungsordnung, Ablauf und Dauer eines Schlichtungsverfahrens sowie der Antrag auf Durchführung eines Schlichtungsverfahren eingesehen und heruntergeladen werden.

mehr

Patientenberatung

Patientenberatung

Broschüren und Infoblätter zu zahnmedizinischen Themen, telefonische Patientenberatung und Online-Angebote für Patienten: Die BLZK weiß um die Bedeutung aufgeklärter Patienten. Sie unterstützt mit ihren Beratungsangeboten das Zahnarzt-Patienten-Gespräch in der Praxis.

mehr

Röntgenstelle der Bayerischen Zahnärzte

Röntgenstelle der Bayerischen Zahnärzte

Die Röntgenstelle der Bayerischen Zahnärzte (RBZ) in Nürnberg überprüft die Qualitäts- sicherung der zahnärztlichen Röntgengeräte in Bayern gemäß der Röntgenverordnung. Hier finden Sie Ansprechpartner, Informationen zum Prüfungsablauf und zur Optimierung im Strahlenschutz.

mehr

Gutachter

Gutachter

Privatpatienten und gesetzlich versicherte Patienten, die eine Privatbehandlung in Anspruch genommen haben oder eine weitergehende Begutachtung wünschen, können sich an die BLZK wenden. Kontakt und die Gutachterliste der BLZK finden Sie hier.

mehr

zahn.de – Gesund im Mund

Auf der Patientenwebsite der BLZK findet der Besucher neutrale und unabhängige Informationen zur Zahn- und Mundgesundheit anschaulich erklärt.

zahn.de Startseite

www.zahn.de besuchen

Soziale Projekte

Die BLZK unterstützt eine Reihe von sozialen Projekten, bei denen sich bayerische Zahnärzte engagieren.

Soziale Projekte

  • Hilfswerk Zahnmedizin Bayern e. V.
  • Benefiz-Golfturnier der BLZK
  • Zahnärztliches Hilfsprojekt Brasilien e.V.

mehr

Umfrage zu Ihrer Praxis-Website

Wie schätzen Zahnärzte den Nutzen ihrer Website ein? Wie viel Besucher haben andere Praxis-Websites? Wie viel haben andere Praxisinhaber für ihre Website ausgegeben? Am Ende der Umfrage können Sie das aktuelle Ergebnis einsehen.

Zur Umfrage Praxis-Website

eazf – kursaktuell

 

Veranstaltungen für Zahnärzte und Praxispersonal:

eazf Kurse

Zum Kursprogramm

VOILA_REP_ID=C1257C99:002F5EB3