01/16/2024 | Nachrichten | BLZK

Nächster Online-Zahnärztinnen-Netzwerkstammtisch am 6. Februar

Fachlich fortbilden und das persönliche Netzwerk ausbauen – diese beiden Ziele will der Zahnärztinnen-Netzwerkstammtisch verbinden. In loser Form finden dazu virtuelle Treffen statt: mit zahnmedizinisch-fachlichen Vorträgen, um neue Kontakte zu knüpfen und das bestehende Netzwerk zu erweitern. Für die Teilnahme gibt es zwei Fortbildungspunkte.

Online-Zahnärztinnen-Netzwerkstammtisch

Programm

  1. Begrüßung und Vorstellungsrunde
  2. Impulsvortrag von Dr. Diana Heimes, Ärztin und Zahnärztin, zum Thema „Analgesie – präemptiv, intraoperativ, postinterventionell?“
  3. Diskussion und Fragen
  4. Abschluss: Themendiskussion und -findung für die nächsten virtuellen Netzwerkstammtische

Anmeldung

Die Organisation des virtuellen Zahnärztinnen-Netzwerkstammtischs wird von der eazf übernommen. Die Anmeldung erfolgt über:

https://online.eazf.de

Die Teilnehmerinnen erhalten hierzu mit der Einladungsmail einen Link, um sich mit einem kostenfreien Account im Portal anzumelden und für den Netzwerkstammtisch zu registrieren. Dadurch stehen die Zertifikate direkt nach der Veranstaltung zum Download und Ausdrucken bereit. Über den Account kann die Aufzeichnung der Veranstaltung zudem unbefristet zu einem späteren Zeitpunkt erneut aufgerufen werden. Bei nachträglicher Registrierung besteht die Möglichkeit, den virtuelle Netzwerkstammtisch „on demand“ auch nach der Live-Sendung noch anzusehen.


Veranstaltungstipp

Am 16. März findet das 2. Bayerische Netzwerktreffen für Zahnärztinnen im Oberpfälzer Kloster Speinshart statt. Einen Tag lang stehen für die Teilnehmerinnen Fragen und Herausforderungen als Zahnärztin wie als Unternehmerin im Mittelpunkt. Neben den fachlichen Vorträgen wird auch der Austausch untereinander nicht zu kurz kommen.

Weitere Informationen unter

www.blzk.de/blzk/site.nsf/id/li_netzwerktreffen_fuer_zahnaerztinnen.html

Download Infokarte

VOILA_REP_ID=C1257C99:002F5EB3