Nachrichten

03.12.2022 | Nachrichten | BLZK

Dr. Dr. Frank Wohl ist neuer Präsident der Bayerischen Landeszahnärztekammer (BLZK). Bei der Konstituierenden Vollversammlung der BLZK am 3. Dezember 2022 in München setzte sich der 58-Jährige aus Grafenwöhr (Oberpfalz) mit 42:27 Stimmen gegen Christian Berger durch, der die Kammer in den letzten beiden Amtszeiten (2014 bis 2018 und 2018 bis 2022) führte.
mehr

01.12.2022 | Nachrichten | Zahnaerztliches Personal

Personalgewinnung ist für viele Zahnarztpraxen eine große Herausforderung geworden. Der Erfolg einer Praxis hängt nicht zuletzt davon ab, ob es gelingt, motivierte und talentierte Auszubildende und Mitarbeitende zu finden. Die BLZK stellt daher auf der Berufsorientierungsmesse „Berufsbildung 2022” vom 12. bis 15. Dezember im Messezentrum Nürnberg mit ihrem Team vom Geschäftsbereich Zahnärztliches Personal interessierten Jugendlichen das Berufsbild Zahnmedizinische/r Fachangestellte/r (ZFA) vor.
mehr

28.11.2022 | Nachrichten | BLZK

Am Freitag, 25. November, fand die letzte ordentliche Vollversammlung der BLZK in der Amtsperiode von 2018 bis 2022 in München statt. Neben einem Rückblick auf die abgelaufene Amtszeit wurden im Rahmen der Vollversammlung verdiente Standespolitiker geehrt.
mehr

24.11.2022 | Nachrichten | Patienten und Versorgungsforschung

Im Juni 2023 finden die Special Olympics World Games zum ersten Mal in Deutschland statt – und zwar in Berlin. Mehr als 7000 Athletinnen und Athleten mit geistiger und mehrfacher Behinderung werden bei diesem internationalen Sportevent dabei sein. Für die Durchführung des Gesundheitsprogramms Special Smiles werden Zahnärztinnen und Zahnärzte, Studierende, aber vor allem zahnmedizinisches Fachpersonal und Auszubildende gesucht.
mehr

24.11.2022 | Nachrichten | Qualitaetsmanagement

Dass Qualitätsmanagement in Deutschlands Praxen breit etabliert ist, veranschaulicht das Ergebnis der vom Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) veröffentlichten Jahresberichte 2021. Ältere Praxen schneiden dabei in der Regel deutlich besser ab als Neugründungen mit einer Betriebszeit von unter drei Jahren.
mehr

21.11.2022 | Nachrichten | BLZK, eHBA

Alle elektronischen Heilberufsausweise (eHBA) des Anbieters T-Systems mit der Kennzeichnung V1.0.1 werden bis Mitte Dezember gegen Karten der neuesten Generation ausgetauscht. Die Kartenversion ist auf der Rückseite der Karte oben rechts zu finden. Der Anbieter T-Systems, ein Unternehmen der Deutschen Telekom AG, veranlasst den großangelegten Austausch aller eHBA der Generation G2 durch Karten der neuen Generation G2.1, um die hohen Sicherheitsanforderungen auch künftig ausreichend erfüllen zu können.
mehr

21.11.2022 | Nachrichten | Freie Berufe und Europa

Die Europäische Kommission hat eine neue europäische Strategie für Pflege und Betreuung präsentiert. Das erklärte Ziel ist es, hochwertige, bezahlbare und leicht zugängliche Pflege- und Betreuungsdienste in der gesamten Europäischen Union zu gewährleisten. Angesichts des demografischen Wandels und eingeschränkter Finanzmittel stehen fast alle EU-Mitgliedsstaaten bei der Pflege vor vergleichbaren Herausforderungen.
mehr

17.11.2022 | Nachrichten | BLZK

Die Alliance of Molar Incisor Hypomineralization Investigation and Treatment (AMIT), eine interantionale Konferenz zum Thema Molaren Inzisiven Hypomineralisation (MIH), auch Kreidezähne genannt, findet vom 30. November bis 3. Dezember 2022 in München statt. Kooperationspartner sind unter anderem die BLZK und KZVB unter dem Logo „Die bayerischen Zahnärzte“.
mehr

17.11.2022 | Nachrichten | Freie Berufe und Europa

Die neu geschaffene EU-Behörde für die Krisenvorsorge und -reaktion bei gesundheitlichen Notlagen (kurz: HERA) hat 170920 zusätzliche Impfdosen der deutsch-dänischen Firma Bavarian Nordic gekauft, um besser auf den anhaltenden Ausbruch der Affenpocken reagieren zu können.
mehr

16.11.2022 | Nachrichten | Zahnaerztliches Personal

Die BLZK hat einen neuen Muster Arbeitsvertrag ZFA eingestellt. Wie bereits berichtet, wurde das Nachweisgesetz an die EU-Richtlinie (2019/1152) über transparente und vorhersehbare Arbeitsbedingungen zum 1. August 2022 angepasst. Der neue Muster Arbeitsvertrag ZFA berücksichtigt die in der Zahnarztpraxis relevanten Änderungen und ist zur Ansicht und zum Download mit Hinweisen auf unserer Website eingestellt.
mehr

16.11.2022 | Nachrichten | Freie Berufe und Europa

In der tschechischen Hauptstadt Prag fand ein informelles Treffen der EU-Gesundheitsminister statt. Inhaltliche Schwerpunkte waren die europäische Unterstützung für das ukrainische Gesundheitssystem, das übergeordnete Thema Impfungen und Impfverweigerung sowie der Kampf gegen den Krebs, dem auch die amtierende tschechische EU-Ratspräsidentschaft im Rahmen einer großen Konferenz besondere Priorität eingeräumt hat.
mehr

16.11.2022 | Nachrichten | Coronavirus

Ab dem 16. November müssen sich positiv auf SARS-CoV-2 getestete Personen nicht mehr in Isolation begeben. Die entsprechende Rechtsgrundlage (AV Isolation) wurde durch die am 16. November in Kraft getretene Allgemeinverfügung zu Schutzmaßnahmen bei positiv auf das Coronavirus SARS-CoV-2 getesteten Personen aufgehoben.
mehr

15.11.2022 | Nachrichten | Patienten und Versorgungsforschung

Am 25. Oktober veranstaltete Special Olympics Bayern in der Caritas Werkstatt München-Giesing einen mobilen Gesundheitstag mit dem Mund- und Zahngesundheitsprogramm „Gesund im Mund“. Dabei übten rund 60 Beschäftigte der Einrichtung mit einem ehrenamtlichen Team das Zähneputzen am Zahnmodell und wurden über zahngesunde Ernährung aufgeklärt.
mehr

15.11.2022 | Nachrichten | Honorierungssysteme und GOZ

In: BZB 11/2022, S. 31-34
mehr

15.11.2022 | Nachrichten | Strahlenschutz

Seit Anfang 2022 werden in Bayern von den jeweils zuständigen Gewerbeaufsichtsämtern stichprobenartig Vor-Ort-Prüfungen bei Röntgengeräten durchgeführt. Diese Prüfungen können aber auch „anlassbezogen“ oder im Rahmen einer allgemeinen Praxisbegehung stattfinden. 
In: Bayerisches Zahnärzteblatt 11/2022, S. 43
mehr

10.11.2022 | Nachrichten | Strahlenschutz

Ab dem 1. Januar 2023 müssen neu in Verkehr gebrachte (zahnärztliche) Röntgeneinrichtungen gemäß § 114 Strahlenschutzverordnung über eine Funktion verfügen, die die Expositionsparameter elektronisch aufzeichnet und für die Qualitätssicherung elektronisch nutzbar macht.
mehr

09.11.2022 | Nachrichten | Zahnaerztliches Personal

Die BLZK geht mit der Zeit und passt die Empfehlungen zur Ausbildungsvergütung für Zahnmedizinische Fachangestellte (ZFA) an. Als zuständige Stelle für die Ausbildung kann die BLZK regelmäßig die Empfehlungen zur Höhe der angemessenen Ausbildungsvergütung im Ausbildungsberuf ZFA herausgeben, sofern es – wie in Bayern – keinen Tarifvertrag gibt. Mit der Anhebung der Ausbildungsvergütung werden die aus dem Jahr 2018 stammenden Empfehlungen aufgehoben.
mehr

09.11.2022 | Nachrichten | Freie Berufe und Europa

Die Europäische Union hat den Kampf gegen den Krebs seit 2019 zu einer ihrer wichtigsten gesundheitspolitischen Prioritäten gemacht. Ende September stellte die EU-Kommission in diesem Zusammenhang einen neuen europäischen Ansatz für Krebs-Screening vor, mit dem die Brüsseler Behörde die EU-Mitgliedsstaaten bei der Krebsvorsorge unterstützen will. Die Pläne sollendie derzeit geltenden Leitlinien aus dem Jahr 2003 ersetzen.
mehr

03.11.2022 | Nachrichten | Soziales Engagement

Durch den Krieg in der Ukraine ist die medizinische Versorgung in vielen Städten schwer beschädigt oder zerstört. Dr. Martin Schubert, Referent Soziales Engagement der BLZK und erster Vorsitzender des Hilfswerks Zahnmedizin Bayern (HZB), organisiert deshalb zurzeit eine dringend benötigte Behandlungseinheit für die HNO-Abteilung des katholischen Sheptytsky Hospitals im ukrainischen Lemberg (Lviv). Die Hals-Nasen-Ohrenärzte brauchen eine modernere Behandlungseinheit zur Diagnostik und Therapie in ihrem Fachgebiet – auch von Kriegsverletzungen im Mittelgesichtsbereich.
mehr

28.10.2022 | Nachrichten | BLZK

Der Landeswahlausschuss hat in seiner Sitzung am 28. Oktober 2022 das endgültige Ergebnis der Wahl der Delegierten und Ersatzleute der BLZK im Jahr 2022 festgestellt. Dieses endgültige Wahlergebnis wird gemäß § 15 Satz 1 und 2 der Wahlordnung der Bayerischen Landeszahnärztekammer online auf blzk.de und im Bayerischen Zahnärzteblatt (BZB) als amtlichem Veröffentlichungsorgan der Bayerischen Landeszahnärztekammer bekannt gemacht.
mehr

VOILA_REP_ID=C1257C99:002F5EB3