Nachrichten

15.07.2022 | Nachrichten | BLZK, Zahnaerztliches Personal

Jeweils 500 Millionen Euro stellt der Bund in diesem Jahr für die Auszahlung des Pflegebonus an Mitarbeitende in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen bereit. Zahnmedizinische Fachangestellte gehen dagegen leer aus.
mehr

14.07.2022 | Nachrichten | Honorierungssysteme und GOZ

In: BZB 7-8/2022, S. 23-25
mehr

13.07.2022 | Nachrichten | Freie Berufe und Europa

Ende Mai fand in Porto (Portugal) die Frühjahrsvollversammlung des Council of European Dentists (CED) statt. Zur Abstimmung standen eine Reihe von verbandsinternen Fragen sowie zwei für die Öffentlichkeit bestimmte Stellungnahmen. So billigten die 47 Delegierten aus über 30 nationalen Delegationen einstimmig ein Positionspapier zum Thema „eSkills in der Zahnmedizin“.
mehr

13.07.2022 | Nachrichten | BLZK

Die bayerischen Zahnärzte lehnen den Entwurf des GKV-Finanzstabilisierungsgesetzes von Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach, mit dem die Budgetierung in der vertragszahnärztlichen Versorgung wiedereingeführt werden soll, entschieden ab. Mit einem offenen Brief an den Bundesgesundheitsminister soll die Streichung der Budgetierung aus dem Gesetzesentwurf nun vorangetrieben werden.
mehr

12.07.2022 | Nachrichten | Zahnaerztliches Personal

Der Verband medizinischer Fachberufe e.V. (VMF) hat am 12. Mai 2022 eine Pressemeldung zum Thema „Tarifabschluss für Zahnmedizinische Fachangestellte: 5,5 Prozent mehr” veröffentlicht. Hier folgt ein Auszug.
mehr

07.07.2022 | Nachrichten | Zahnaerztliches Personal

Im Juli stehen erneut die letzten Termine der ZFA-Abschlussprüfung an. Wir zeigen Ihnen, welche Möglichkeiten sich Ihnen für das weitere Berufsleben in der Zahnarztpraxis bieten – unabhängig vom Ausgang der Prüfung.
mehr

06.07.2022 | Nachrichten | BLZK

Das gemeinsame Berichts- und Lernsystem „CIRS dent - Jeder Zahn zählt!” von Kassenzahnärztlicher Bundesvereinigung (KZBV) und Bundeszahnärztekammer (BZÄK) unterstützt Zahnärztinnen und Zahnärzte dabei, unerwünschte Ereignisse in ihren Praxen zu vermeiden und die Sicherheit für Patientinnen und Patienten in der zahnärztlichen Versorgung zu erhöhen. Jetzt wurde das Portal überarbeitet.
mehr

01.07.2022 | Nachrichten | BLZK

Die Klinik für Zahnärztliche Prothetik des Universitätsklinikums Freiburg führt unter der Zahnärzteschaft, den Studierenden der Zahnmedizin und Patientinnen und Patienten eine Befragung zum Thema „Nachhaltigkeit in der Zahnmedizin” durch.
mehr

29.06.2022 | Nachrichten | BLZK

Manchen Menschen fällt es schwer, komplexe Texte zu verstehen. Doch medizinische Themen sind häufig besonders komplex. Deshalb bietet die Bayerische Landeszahnärztekammer auf ihrer Patientenwebsite zahn.de ausgewählte Themen jetzt zusätzlich in einfacher Sprache an.
mehr

24.06.2022 | Nachrichten | Coronavirus

Mit dem 4. Corona-Steuerhilfegesetz vom 19. Juni 2022 wurde für Zahnarztpraxen und weitere Einrichtungen im Gesundheits- und Pflegebereich der Weg für die Zahlung steuerfreier Corona-Boni bis zu 4.500 Euro eröffnet (§ 3 Nr. 11b Einkommensteuergesetz-EStG).
mehr

21.06.2022 | Nachrichten | BLZK

Der kostenfreie Stellenmarkt der bayerischen Zahnärzte unter jobs.blzk.de ist einer der meistgenutzten Services des BLZK-Webauftritts. Mit folgenden drei Tipps können auch Sie ihn erfolgreich für sich nutzen.
mehr

20.06.2022 | Nachrichten | Freie Berufe und Europa

Am 9. Mai, dem Europatag, endete die seit einem Jahr laufende Konferenz zur Zukunft Europas in Straßburg. Die drei Präsidenten der EU-Institutionen, Roberta Metsola, Präsidentin des Europäischen Parlaments, EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen und der französische Präsident Emmanuel Macron, nahmen den Abschlussbericht der Konferenzteilnehmerinnen und -teilnehmer entgegen.
mehr

14.06.2022 | Nachrichten | Freie Berufe und Europa

Anfang Mai endete eine öffentliche Konsultation der Europäischen Kommission zu der für Ende 2022 geplanten Revision der EU-Quecksilberverordnung. Ziel der Revision ist es, den Verbrauch von Quecksilber, etwa bei der Herstellung von Dentalamalgam oder anderen Produkten wie Leuchtmitteln und Messgeräten, aus Gründen des Umweltschutzes zu reduzieren.
mehr

14.06.2022 | Nachrichten | Honorierungssysteme und GOZ

In: BZB 6/2022, S. 29-30
mehr

14.06.2022 | Nachrichten | Aerzteversorgung, Alle Nachrichten

Zentrale Aufgabe der Bayerischen Ärzteversorgung (BÄV) ist die Sicherung einer über Generationen finanzierbaren Versorgung im Alter, bei Berufsunfähigkeit sowie die Absicherung der Hinterbliebenen im Todesfall. Dies gilt nicht nur für die aktuelle Rentnergeneration, sondern auch für die heutigen Beitragszahler und deren spätere Versorgungsleistungen. Bei jeder Dynamisierung von Anwartschaften und Ruhegeldern ist dies zu berücksichtigen, damit die Rechnung auch morgen und übermorgen noch für alle aufgeht.
In: BZB 6/2022, S. 16-17
mehr

13.06.2022 | Nachrichten | BLZK

Das Dentalhistorische Museum Zschadraß als internationale Dokumentationsstätte für Zahnheilkunde beherbergt eine der umfangreichsten Bibliotheken in diesem Fachgebiet. Dieser wertvolle Bestand soll jetzt digital erschlossen werden, damit er in Zukunft Forschenden und Interessierten zur Verfügung gestellt werden kann. Die Verantwortlichen haben eine Online-Umfrage zur Ermittlung des Bedarfs gestartet.
mehr

10.06.2022 | Nachrichten | Freie Berufe und Europa

Die Europäische Kommission hat ihren Vorschlag für einen europäischen Gesundheitsdatenraum vorgelegt. Ziel ist es, die nationalen Gesundheitssysteme auf Grundlage interoperabler Austauschformate miteinander zu verbinden, um so einen sicheren und effizienten Transfer von Gesundheitsdaten zu ermöglichen. Der EHDS soll Aspekte der primären und sekundären Nutzung von Gesundheitsdaten in der EU regeln.
mehr

01.06.2022 | Nachrichten | BLZK

Im Juni werden rund 5000 zufällig ausgewählte Zahnärztinnen und Zahnärzte zum Stand der Telematikinfrastruktur (TI) in Deutschland befragt. Initiatoren sind die gematik GmbH, die Bundeszahnärztekammer (BZÄK) und die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV).
mehr

01.06.2022 | Nachrichten | Coronavirus

Zahnärztinnen und Zahnärzte erhalten die COVID-19-Impfstoffe, das Impfbesteck und -zubehör unentgeltlich über Apotheken. Die für die technische Umsetzung erforderliche rechtliche Grundlage wurde mit der Allgemeinverfügung zur Sicherstellung der flächendeckenden Verteilung von Impfstoffen gegen COVID-19 nunmehr geschaffen.
mehr

30.05.2022 | Nachrichten | Coronavirus

Mit der am 25. Mai in Kraft getretenen Änderung der Coronavirus-Impfverordnung (CoronaImpfV) wurden die Zahnärztinnen und Zahnärzte nunmehr in den Kreis der Leistungserbringer für Schutzimpfungen gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 aufgenommen.
mehr

VOILA_REP_ID=C1257C99:002F5EB3