Nachrichten

28.04.2020 | Nachrichten | Coronavirus, Praxisfuehrung und Medizinprodukte

Wegen der beispiellosen Auswirkungen der Covid-19-Pandemie in Europa – unter anderem für Gesundheitseinrichtungen – hat die EU das Inkrafttreten der europäischen Verordnung über Medizinprodukte, der sogenannten „Medical Device Regulation” (MDR), um ein Jahr, vom 26. Mai 2020 auf den 26. Mai 2021, verschoben.
mehr

27.04.2020 | Nachrichten | Praxisfuehrung und Medizinprodukte

Ab sofort ist die Teilnahme an der Online-Schulung zur Aktualisierung der Kenntnisse im Arbeitsschutz (BuS-Dienst Aktualisierung) wieder möglich. Der Login erfolgt für Praxisinhaber, die BuS-Dienst Teilnehmer sind, über den QM Online-Zugang.
mehr

22.04.2020 | Nachrichten | BLZK, Coronavirus

Die Bayerische Landeszahnärztekammer und die Kassenzahnärztliche Vereinigung Bayerns stellen eine gemeinsame Patienteninformation zum Thema „Zahnärztliche Behandlung: Kein erhöhtes Risiko in Zahnarztpraxen trotz Covid-19” zur Verfügung. Bayerische Zahnärzte können diese herunterladen, ausdrucken und in ihren Praxen beziehungsweise im Wartezimmer auslegen.
mehr

15.04.2020 | Nachrichten | Freie Berufe und Europa

Die Europäische Kommission hat ihre Vorstellungen zur Zukunft der Digitalisierung in Europa präsentiert. Wichtigstes politisches Ziel ist es, die Europäische Union im Wettbewerb mit den USA und China in den Bereichen Digitalisierung und Künstliche Intelligenz (KI) künftig besser aufzustellen und zu einer führenden Weltregion zu machen.
mehr

14.04.2020 | Nachrichten | Coronavirus, Freie Berufe und Europa

Mitte Februar trafen sich in Brüssel die Gesundheitsminister der EU-Mitgliedsstaaten zu einer außerordentlichen Sitzung, bei der Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) Deutschland vertrat. Einziger Tagesordnungspunkt war der Ausbruch des neuartigen Corona-Virus (Sars-CoV-2).
mehr

14.04.2020 | Nachrichten | Freie Berufe und Europa

Anlässlich des Weltkrebstages hat die Präsidentin der Europäischen Kommission, Ursula von der Leyen, die Ausarbeitung eines europäischen Plans zur Krebsbekämpfung angekündigt. Er soll im vierten Quartal dieses Jahres veröffentlicht werden.
mehr

14.04.2020 | Nachrichten | BLZK, Coronavirus

Das Bayerische Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales hat ein Infoblatt zur Gefährdungsbeurteilung für Schwangere im Zusammenhang mit dem Coronavirus herausgegeben. Demnach ist ein Beschäftigungsverbot auf Grundlage einer Gefährdungsbeurteilung dann auszusprechen, wenn ein Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen nicht eingehalten werden kann oder ...
mehr

01.04.2020 | Nachrichten | BLZK, Coronavirus

Die am 16. März von der Bayerischen Staatsregierung verkündeten Soforthilfen für insolvenzbedrohte Freiberufler, Selbstständige und Betriebe mit bis zu 250 Mitarbeitern können bereits jetzt bei den Bezirksregierungen bzw. bei der Stadt München beantragt werden, um die Zahlungsfähigkeit der Betroffenen zu erhalten.
mehr

25.03.2020 | Nachrichten | Zahnaerztliches Personal

Das Ausbruchsgeschehen von Infektionen mit SARS-CoV 2 /COVID 19 und die damit einhergehende Infektionsgefahr verläuft dynamisch. Aus diesen Gründen und unter Berücksichtigung der aktuellen behördlichen Anordnungen wird die angesetzte Zwischenprüfung für Zahnmedizinische Fachangestellte am 22. April 2020 im Interesse eines effektiven Gesundheitsschutzes aller Beteiligten nicht stattfinden.
mehr

VOILA_REP_ID=C1257C99:002F5EB3