Nachrichten

19.12.2022 | Nachrichten | Freie Berufe und Europa

Die Europäische Kommission hat ihr Arbeitsprogramm für das Jahr 2023 vorgestellt. Es steht unter dem Motto „Eine entschlossen und geeint vorgehende Union“.
mehr

19.12.2022 | Nachrichten | Honorierungssysteme und GOZ

In: BZB 12/2022, S. 35-36
mehr

19.12.2022 | Nachrichten | Honorierungssysteme und GOZ

Die Bundeszahnärztekammer (BZÄK), die Vertreter der Beihilfe und der Verband der Privaten Krankenversicherung (PKV) haben gemeinsam eine neue Abrechnungsbasis für Leistungen der Parodontologie auf dem aktuellen Stand der Zahnmedizin entwickelt. 
mehr

03.12.2022 | Nachrichten | BLZK

Dr. Dr. Frank Wohl ist neuer Präsident der Bayerischen Landeszahnärztekammer (BLZK). Bei der Konstituierenden Vollversammlung der BLZK am 3. Dezember 2022 in München setzte sich der 58-Jährige aus Grafenwöhr (Oberpfalz) mit 42:27 Stimmen gegen Christian Berger durch, der die Kammer in den letzten beiden Amtszeiten (2014 bis 2018 und 2018 bis 2022) führte.
mehr

01.12.2022 | Nachrichten | Zahnaerztliches Personal

Personalgewinnung ist für viele Zahnarztpraxen eine große Herausforderung geworden. Der Erfolg einer Praxis hängt nicht zuletzt davon ab, ob es gelingt, motivierte und talentierte Auszubildende und Mitarbeitende zu finden. Die BLZK stellt daher auf der Berufsorientierungsmesse „Berufsbildung 2022” vom 12. bis 15. Dezember im Messezentrum Nürnberg mit ihrem Team vom Geschäftsbereich Zahnärztliches Personal interessierten Jugendlichen das Berufsbild Zahnmedizinische/r Fachangestellte/r (ZFA) vor.
mehr

28.11.2022 | Nachrichten | BLZK

Am Freitag, 25. November, fand die letzte ordentliche Vollversammlung der BLZK in der Amtsperiode von 2018 bis 2022 in München statt. Neben einem Rückblick auf die abgelaufene Amtszeit wurden im Rahmen der Vollversammlung verdiente Standespolitiker geehrt.
mehr

24.11.2022 | Nachrichten | Qualitaetsmanagement

Dass Qualitätsmanagement in Deutschlands Praxen breit etabliert ist, veranschaulicht das Ergebnis der vom Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) veröffentlichten Jahresberichte 2021. Ältere Praxen schneiden dabei in der Regel deutlich besser ab als Neugründungen mit einer Betriebszeit von unter drei Jahren.
mehr

17.11.2022 | Nachrichten | BLZK

Die Alliance of Molar Incisor Hypomineralization Investigation and Treatment (AMIT), eine interantionale Konferenz zum Thema Molaren Inzisiven Hypomineralisation (MIH), auch Kreidezähne genannt, findet vom 30. November bis 3. Dezember 2022 in München statt. Kooperationspartner sind unter anderem die BLZK und KZVB unter dem Logo „Die bayerischen Zahnärzte“.
mehr

16.11.2022 | Nachrichten | Zahnaerztliches Personal

Die BLZK hat einen neuen Muster Arbeitsvertrag ZFA eingestellt. Wie bereits berichtet, wurde das Nachweisgesetz an die EU-Richtlinie (2019/1152) über transparente und vorhersehbare Arbeitsbedingungen zum 1. August 2022 angepasst. Der neue Muster Arbeitsvertrag ZFA berücksichtigt die in der Zahnarztpraxis relevanten Änderungen und ist zur Ansicht und zum Download mit Hinweisen auf unserer Website eingestellt.
mehr

15.11.2022 | Nachrichten | Honorierungssysteme und GOZ

In: BZB 11/2022, S. 31-34
mehr

15.11.2022 | Nachrichten | Praxisfuehrung und Strahlenschutz

Seit Anfang 2022 werden in Bayern von den jeweils zuständigen Gewerbeaufsichtsämtern stichprobenartig Vor-Ort-Prüfungen bei Röntgengeräten durchgeführt. Diese Prüfungen können aber auch „anlassbezogen“ oder im Rahmen einer allgemeinen Praxisbegehung stattfinden. 
In: Bayerisches Zahnärzteblatt 11/2022, S. 43
mehr

09.11.2022 | Nachrichten | Zahnaerztliches Personal

Die BLZK geht mit der Zeit und passt die Empfehlungen zur Ausbildungsvergütung für Zahnmedizinische Fachangestellte (ZFA) an. Als zuständige Stelle für die Ausbildung kann die BLZK regelmäßig die Empfehlungen zur Höhe der angemessenen Ausbildungsvergütung im Ausbildungsberuf ZFA herausgeben, sofern es – wie in Bayern – keinen Tarifvertrag gibt. Mit der Anhebung der Ausbildungsvergütung werden die aus dem Jahr 2018 stammenden Empfehlungen aufgehoben.
mehr

03.11.2022 | Nachrichten | Soziales Engagement

Durch den Krieg in der Ukraine ist die medizinische Versorgung in vielen Städten schwer beschädigt oder zerstört. Dr. Martin Schubert, Referent Soziales Engagement der BLZK und erster Vorsitzender des Hilfswerks Zahnmedizin Bayern (HZB), organisiert deshalb zurzeit eine dringend benötigte Behandlungseinheit für die HNO-Abteilung des katholischen Sheptytsky Hospitals im ukrainischen Lemberg (Lviv). Die Hals-Nasen-Ohrenärzte brauchen eine modernere Behandlungseinheit zur Diagnostik und Therapie in ihrem Fachgebiet – auch von Kriegsverletzungen im Mittelgesichtsbereich.
mehr

28.10.2022 | Nachrichten | BLZK

Der Landeswahlausschuss hat in seiner Sitzung am 28. Oktober 2022 das endgültige Ergebnis der Wahl der Delegierten und Ersatzleute der BLZK im Jahr 2022 festgestellt. Dieses endgültige Wahlergebnis wird gemäß § 15 Satz 1 und 2 der Wahlordnung der Bayerischen Landeszahnärztekammer online auf blzk.de und im Bayerischen Zahnärzteblatt (BZB) als amtlichem Veröffentlichungsorgan der Bayerischen Landeszahnärztekammer bekannt gemacht.
mehr

28.10.2022 | Nachrichten | BLZK

Die LAGP im Fernsehen: Am Mittwoch, 26. Oktober, hat die Landesarbeitsgemeinschaft zur Förderung der Mundgesundheit in der Pflege (LAGP) im Bayerischen Gesundheitsministerium ihren Beirat konstituiert. Zuvor stellte sich die LAGP im Rahmen eines Pressetermins zusammen mit der „Mobilen Zahnarztpraxis“ des Bayerischen Roten Kreuzes (Kreisverband Straubing-Bogen) vor. Mehr Informationen zur Veranstaltung gibt es in einem TV-Beitrag, der auf NIEDERBAYERN TV ausgestrahlt wurde.
mehr

27.10.2022 | Nachrichten | Honorierungssysteme und GOZ

Erkrankungen des Zahnfleischs (parodontale Erkrankungen, z.B. Parodontitis) sind nach wie vor die Hauptursache für den Verlust von Zähnen bei Erwachsenen. Deshalb ist eine Behandlung dieser Erkrankungen (Parodontitistherapie), die dem aktuellen Stand wissenschaftlicher Erkenntnisse entspricht, sehr häufig notwendig und sinnvoll. Von wissenschaftlichen Fachgesellschaften wurde ein Konzept entwickelt, das eine erhebliche Verbesserung im Kampf gegen die Volkskrankheit Parodontitis darstellt.
mehr

26.10.2022 | Nachrichten | BLZK

Eine gute Mundgesundheit ist speziell für pflege- oder unterstützungsbedürftige Menschen essenziell. Die 2020 gegründete Landesarbeitsgemeinschaft zur Förderung der Mundgesundheit in der Pflege (LAGP) möchte Pflegekräfte und pflegende Angehörige unterstützen, mit der richtigen Mundhygiene die Gesundheit und Lebensqualität der Menschen in ihrer Obhut zu verbessern – ein bundesweit bislang einmaliges Projekt.
mehr

24.10.2022 | Nachrichten | Bayerischer Zahnaerztetag

Moderne, praxisrelevante Zahnmedizin und der kollegiale Austausch vor Ort: Das sind die Markenzeichen des Bayerischen Zahnärztetages. Auch in diesem Jahr wurde der zentrale Fortbildungskongress der bayerischen Zahnärzte seinen hohen Ansprüchen mehr als gerecht: Der 63. Bayerische Zahnärztetag vom 20. bis 22. Oktober 2022 in München war ein voller Erfolg – qualitativ und quantitativ. Rund 1.200 Teilnehmer erlebten ein anspruchsvolles Vortragsprogramm aus der Praxis für die Praxis.
mehr

21.10.2022 | Nachrichten | Bayerischer Zahnaerztetag

Der 63. Bayerische Zahnärztetag in München wurde am Donnerstag, 20. Oktober, mit einem Festakt eröffnet – und traditionell gingen auch in diesem Jahr von der feierlichen Auftaktveranstaltung am Vorabend des zentralen Fortbildungskongresses der bayerischen Zahnärzte wieder starke standespolitische Signale aus. Der Besuch zweier hochrangiger Minister beim Festakt – dem Bayerischen Staatsminister für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie, Hubert Aiwanger, MdL, und dem Bayerischen Staatsminister für Gesundheit und Pflege, Klaus Holetschek, MdL – sorgte für große Aufmerksamkeit.
mehr

19.10.2022 | Nachrichten | Patienten und Versorgungsforschung

Im Rahmen ihrer großangelegten Aufklärungskampagne zum Thema Parodontitis bietet die Bundeszahnärztekammer (BZÄK) Zahnarztpraxen kostenlose Infomaterialien für ihre Patientinnen und Patienten an. Um über die Zusammenhänge von Parodontitis und Diabetes aufzuklären, hat die BZÄK eine Kooperation mit dem Bundesverband Niedergelassener Diabetologen (BVND) gestartet. 
mehr

VOILA_REP_ID=C1257C99:002F5EB3