Nachrichten

28.07.2023 | Nachrichten | BLZK, Vorstand

Wer sind die „Neuen“ im Vorstand der Bayerischen Landeszahnärztekammer? Warum engagieren sie sich ehrenamtlich für ihre Kolleginnen und Kollegen? Welche Lösungsansätze verfolgen sie bei den wichtigsten standespolitischen Problemfeldern? In der Serie „3 Fragen an …“ im Bayerischen Zahnärzteblatt (BZB) kommen die neugewählten Vorstandsmitglieder der Berufsvertretung der bayerischen Zahnärzte zu Wort – in diesem Artikel Roman Bernreiter, M.Sc., M.Sc.
mehr

27.07.2023 | Nachrichten | BLZK

In Anbetracht dessen, dass das Klima messbaren Veränderungen unterliegt und jährlich die Hitzewellen mehr und vielleicht auch länger werden, wurde Anfang des Jahres – auf Initiative der Bayerische Landesärztekammer (BLÄK) – das „Bündnis Hitzeschutz Bayern” ins Leben gerufen. Auch die Bayerische Landeszahnärztekammer (BLZK) ist Teil dieses Bündnisses.
mehr

25.07.2023 | Nachrichten | Honorierungssysteme und GOZ

Moderne kieferorthopädische Behandlungen bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen beseitigen nicht nur Zahn- und Kieferfehlstellungen. Häufig stehen für die Patienten auch ästhetische Aspekte im Vordergrund. Die Abrechnung von Leistungen, die mit herausnehmbaren oder festen Apparaturen sowie Alignern in Verbindung stehen, geht jedoch nicht selten mit Erstattungsproblemen einher.
mehr

19.07.2023 | Nachrichten | BLZK

Am 21. September 2023 – dem Welt-Alzheimertag – können pflegende Angehörige, professionell Pflegende und alle Interessierten von 16.30 bis 18.00 Uhr an einem kostenfreien Online-Vortrag zum Thema „Ernährung und Zahnpflege bei Menschen mit Demenz“ teilnehmen.
mehr

14.07.2023 | Nachrichten | Bayerischer Zahnaerztetag

Der 64. Bayerische Zahnärztetag vom 19. bis 21. Oktober steht unter dem Leitthema „Der kleine (große) Unterschied – Patientenindividuelle Planung und Therapie“. Der Kongress für das Praxisteam findet am Freitag, 20. Oktober, statt. Dr. Brunhilde Drew und Dr. Dorothea Schmidt, die beiden Referentinnen Zahnärztliches Personal der Bayerischen Landeszahnärztekammer (BLZK), werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer begrüßen.
mehr

06.07.2023 | Nachrichten | Zahnaerztliches Personal

Sie haben gerade ihre Ausbildung zur/zum Zahnmedizinischen Fachangestellten erfolgreich abgeschlossen? Herzlichen Glückwunsch zu diesem ersten wichtigen Step in Ihrem Berufsleben! Jetzt eröffnen sich weitere Möglichkeiten für Ihre Zukunft.
mehr

04.07.2023 | Nachrichten | BLZK

Unter dem Titel „Grenzen verschieben – Zähne erhalten!' stand der 36. Oberpfälzer Zahnärztetag vom 29. Juni bis zum 1. Juli in Regensburg. Wie gewohnt konnte die Veranstaltung in den Räumen des Universitätsklinikums Regensburg stattfinden.
mehr

30.06.2023 | Nachrichten | Praxisfuehrung und Strahlenschutz

Auf der einen Seite stehen Inhalte wie die Validierung, die Ausstattung des Aufbereitungsraums, Risikobewertung und Verpackung oder das Röntgen. Auf der anderen finden sich Gesetze, Verordnungen und Richtlinien. Dazwischen: die Zahnarztpraxis, die alle Vorgaben neben dem laufenden Praxisbetrieb erfüllen muss. Damit das Hauptaugenmerk auch weiterhin auf der Behandlung der Patienten liegen kann, unterstützt das Referat Praxisführung und Strahlenschutz bei einer praxistauglichen und möglichst bürokratiearmen Umsetzung.
mehr

30.06.2023 | Nachrichten | Bayerischer Zahnaerztetag

Der 64. Bayerische Zahnärztetag vom 19. bis 21. Oktober in München steht unter dem Leitthema „Der kleine (große) Unterschied – Patientenindividuelle Planung und Therapie“. Wie vielseitig dieses Thema ist, zeigen fünfzehn Spitzenreferenten beim zweitägigen Kongress Zahnärzte am 20. und 21. Oktober. Beim Programm für das Praxisteam steht ebenfalls „Der kleine (große) Unterschied“ im Fokus. Diese Fortbildung dauert einen Tag und wird am Freitag, 20. Oktober, angeboten. Details können Sie nun online im frisch erschienenen Programmheft nachlesen.
mehr

29.06.2023 | Nachrichten | Fortbildung

Gesundheitsrisiken am Arbeitsplatz zu reduzieren oder zu vermeiden liegt nicht nur im Interesse der Praxisinhaberinnen und -inhaber und ihren Teams, sondern auch in dem der Patientinnen und Patienten. In einer siebenteiligen Online-Serie der eazf greifen fachkundige Dozentinnen und Dozenten die zentralen Risiken für die Gesundheit auf, bewerten sie und geben konkrete Hilfestellungen zur Reduktion.
mehr

28.06.2023 | Nachrichten | BLZK

Die medizinische Kinderschutzhotline ist ein vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) gefördertes, bundesweites, kostenfreies Kooperationsprojekt der Uniklinik Ulm mit den DRK Kliniken Berlin. Im Rahmen des Projektes beraten Ärztinnen und Ärzte Angehörige aller medizinischer Fachberufe telefonisch in Fragen zu Kindesmisshandlung und -vernachlässigung und sexualisierter Gewalt – auf Wunsch auch anonym.
mehr

26.06.2023 | Nachrichten | BLZK

Der kostenfreie Stellenmarkt der bayerischen Zahnärzte unter jobs.blzk.de wurde um „Praktikum ZFA“ ergänzt – eine weitere Maßnahme zur Bekämpfung des Fachkräftemangels, denn ein Praktikum kann das Interesse am Berufsbild Zahnmedizinische/r Fachangestellte/r (ZFA) wecken und ein wichtiger erster Schritt in ein festes Ausbildungsverhältnis sein.
mehr

23.06.2023 | Nachrichten | BLZK

Die bevorstehende Studie „Berufsbild angehender und junger Zahnärztinnen und Zahnärzte (Y-Dent): Niedergelassene” des Instituts der Deutschen Zahnärzte (IDZ) befasst sich mit Gründen, warum Zahnärztinnen und Zahnärzte sich selbstständig machen und eine eigene Praxis eröffnen. Ab Mitte Juli 2023 schickt das Institut Fragebögen an alle Zahnärztinnen und Zahnärzte, die sich in den Jahren 2021 und 2022 niedergelassen haben.
mehr

22.06.2023 | Nachrichten | Zahnaerztliches Personal

Die Bayerische Landeszahnärztekammer freut sich sehr, dass der Beschluss des Ministerrats, den bayerischen Meisterbonus um 1000 Euro zu erhöhen, in die Tat umgesetzt wurde. Rückwirkend zum 1. Januar 2023 erhalten erfolgreiche Absolventinnen und Absolventen der Aufstiegsfortbildungen Zahnmedizinische/r Verwaltungsassistent/in (ZMV), Zahnmedizinische/r Prophylaxeassistent/in (ZMP) und Dentalhygieniker/in (DH) nun einen Bonus von 3000 Euro.
mehr

21.06.2023 | Nachrichten | Freie Berufe und Europa

Angesichts der laufenden Beratungen über den Vorschlag der EU-Kommission zur Schaffung eines Europäischen Gesundheitsdatenraums (EHDS) haben sich die Spitzenverbände der deutschen Heilberufe, darunter die Bundeszahnärztekammer und die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung, in einer gemeinsamen Stellungnahme dafür ausgesprochen, dass es keine Aufweichung der ärztlichen Schweigepflicht geben dürfe. Das Vertrauensverhältnis zwischen den behandelnden (Zahn-)Ärzten nd Patienten dürfe nicht untergraben werden.
mehr

19.06.2023 | Nachrichten | Freie Berufe und Europa

Bereits zum siebten Mal veranstaltete der Europäische Wirtschafts- und Sozialausschuss seinen „Tag der Freien Berufe“ in Brüssel. Inhaltlich ging es um die Fragen, wie die Angehörigen der Freien Berufe, insbesondere Ingenieure und Architekten, dazu beitragen können, den Ausstoß von klimaschädlichem CO2 zu reduzieren, und wie man seine beruflichen Fähigkeiten und Kompetenzen über das gesamte Berufsleben hinweg weiterentwickeln kann.
mehr

15.06.2023 | Nachrichten | Patienten und Versorgungsforschung

Die Mundgesundheit im Kindesalter legt den Grundstein für einen gesunden Mund im Erwachsenenalter. Deshalb ist die Prophylaxe bei Kindern ein besonders wichtiges Anliegen der Bayerischen Landeszahnärztekammer (BLZK). Als Unterstützung für die Aufklärungsarbeit der bayerischen Zahnärztinnen und Zahnärzte bietet die BLZK verschiedene Patientenpublikationen, wie den zahnärztlichen Kinderpass, Pockets und Infoblätter, an.
mehr

14.06.2023 | Nachrichten | Freie Berufe und Europa

Die Europäische Kommission hat in Brüssel ihre Vorschläge für eine grundlegende Revision der geltenden EU-Regeln für Arzneimittel vorgelegt. Damit sollen die über 20 Jahre alten EU-Vorgaben modernisiert und den veränderten Gegebenheiten angepasst werden.
mehr

14.06.2023 | Nachrichten | Honorierungssysteme und GOZ

Gesunde Milchzähne sind eine wichtige Voraussetzung für das bleibende Gebiss. Deshalb sollte der erste Zahnarztbesuch von Kindern schon im ersten Lebensjahr erfolgen. Die Behandlung der jungen Patienten erfordert Geduld, Fingerspitzengefühl und Zeit und stellt das gesamte Praxisteam oftmals vor große Herausforderungen. Wie die Berechnung von Untersuchungen, Prophylaxe-Konzepten und Behandlungen bei Kindern und Jugendlichen erfolgen soll, stellt das Referat Honorierungssysteme der Bayerischen Landeszahnärztekammer in diesem Beitrag dar.
mehr

07.06.2023 | Nachrichten | Qualitaetsmanagement

Als durch die Richtlinien des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) die Einführung eines einrichtungsinternen QM für Vertragszahnärzte Pflicht wurde, entstand im Jahr 2006 das Referat Qualitätsmanagement innerhalb der BLZK. Seither hat sich viel getan! Angefangen mit einer Auflistung von Unterlagen und Dokumenten, die im QM Online zur Verfügung standen und natürlich weiterhin – immer auf dem aktuellen Stand – zum Download bereitgehalten werden, bis hin zum QM-Handbuch, das mittlerweile auch online abrufbar ist.
mehr

VOILA_REP_ID=C1257C99:002F5EB3