Nachrichten

31.05.2023 | Nachrichten | BLZK

Nach der gelungenen Premiere im vergangenen Jahr in Geiselwind findet am 8. Juli 2023 nun zum zweiten Mal das Bayerische Netzwerktreffen für Zahnärztinnen statt – diesmal in München. Veranstaltet wird der Netzwerk- und Fortbildungstag von der eazf in Zusammenarbeit mit der Bayerischen Landeszahnärztekammer.
mehr

30.05.2023 | Nachrichten | Zahnaerztliches Personal

Der Fachkräftemangel ist ein zentrales Problem in der Gesundheitsbranche, der auch vor Zahnarztpraxen keinen Halt macht. Um junge Menschen anzusprechen und für den Beruf der/des Zahnmedizinischen Fachangestellten (ZFA) zu interessieren, stellt die Bayerische Landeszahnärztekammer eine Vielzahl von Medien bereit, die über den Beruf informieren: Neu im Portfolio: der Imagefilm „Sei wie wir – werde ZFA“.
mehr

25.05.2023 | Nachrichten | Freie Berufe und Europa

EU-Gesundheitskommissarin Stella Kyriakides hat Mitte März in Brüssel angekündigt, dass die Kommission ein europäisches Netzwerk von Fachzentren für das Management und die Behandlung von Long Covid einrichten will.
mehr

23.05.2023 | Nachrichten | BLZK

Fachlich fortbilden und das persönliche Netzwerk ausbauen – diese beiden Ziele will der Zahnärztinnen-Netzwerkstammtisch verbinden. In loser Form finden dazu virtuelle Treffen statt: mit zahnmedizinisch-fachlichen Vorträgen, um neue Kontakte zu knüpfen und das bestehende Netzwerk zu erweitern. Für die Teilnahme gibt es zwei Fortbildungspunkte.
mehr

17.05.2023 | Nachrichten | Bayerischer Zahnaerztetag

Der Bayerische Zahnärztetag vom 19. bis 21. Oktober in München steht unter dem Leitthema „Der kleine (große) Unterschied – Patientenindividuelle Planung und Therapie“. Schnell sein lohnt sich: Zahnärzte, die sich bis zum 18. September anmelden, können besser planen und profitieren zusätzlich vom Frühbucherrabatt. Außerdem: Melden sich mehr als zwei Personen aus derselben Praxis an, gibt es 10 Prozent Rabatt auf die Kongressgebühr.
mehr

16.05.2023 | Nachrichten | Freie Berufe und Europa

Unter dem schwedischen Ratsvorsitz diskutierten die Gesundheitsministerinnen und -minister der EU-Mitgliedsstaaten Mitte März in Brüssel erstmals über die neue Strategie der Europäischen Union für globale Gesundheit, die von der EU-Kommission Ende 2022 vorgestellt worden war.
mehr

12.05.2023 | Nachrichten | Honorierungssysteme und GOZ

Viele endodontische Leistungen sind in der GOZ 2012 leider nicht abgebildet. Sie müssen demzufolge in der zahnärztlichen Berechnung analog gemäß § 6 Abs. 1 GOZ berücksichtigt werden. In diesem Beitrag informiert das Referat Honorierungssysteme der BLZK über Leistungen, die im Zusammenhang mit einer Wurzelkanalbehandlung stehen.
mehr

11.05.2023 | Nachrichten | Patienten und Versorgungsforschung

Zur Einstimmung auf die Special Olympics Weltspiele, die vom 17. bis 25. Juni 2023 in Berlin stattfinden, organisierte die Stadt Oettingen am 23. April 2023 einen Spiel-Spaß-Gesundheitstag. Oettingen ist eine von 38 sogenannten Host Towns, die Gäste aus anderen Ländern vor ihrer Anreise zu den Weltspielen in Berlin für ein paar Tage aufnehmen.
mehr

04.05.2023 | Nachrichten | Praxisfuehrung und Strahlenschutz

Ziel des Jugendarbeitsschutzgesetzes (JArbSchG) ist es, die Entwicklung von unter 18-Jährigen besonders zu schützen.
Neben der Regelung von Pausen- und Urlaubszeiten sieht das Jugendarbeitsschutzgesetz eine ärztliche Untersuchung und Beratung (Erstuntersuchung) vor. Dadurch soll sichergestellt werden, dass keine gesundheitlichen Beeinträchtigungen vorliegen, die sich durch die Beschäftigung verschlimmern könnten. 
mehr

02.05.2023 | Nachrichten | Zahnaerztliches Personal

Ist die Ausbildung zur ZFA abgeschlossen, stehen den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in der Zahnarztpraxis verschiedene Wege offen. Eine Fortbildung eröffnet neue Perspektiven und ermöglicht den nächsten Karriereschritt. Das Referat Zahnärztliches Personal der BLZK hat Informationen auf seiner Website als FAQ zusammengestellt.
mehr

24.04.2023 | Nachrichten | Freie Berufe und Europa

In Kürze will die Europäische Kommission ihre Vorschläge für eine grundlegende Revision der geltenden EU-Regeln für Arzneimittel vorlegen. Seit Februar kursieren in Brüssel die ersten Vorentwürfe.
mehr

19.04.2023 | Nachrichten | Freie Berufe und Europa

Die Europäische Kommission arbeitet derzeit an einer umfassenden Initiative für eine Förderung der psychischen Gesundheit und der Prävention psychischer Erkrankungen in der EU. In allen EU-Mitgliedsstaaten sind psychische Gesundheitsprobleme eine der Hauptursachen für Arbeitsunfähigkeit und Frühverrentungen.
mehr

19.04.2023 | Nachrichten | Patienten und Versorgungsforschung

Viele Pflegebedürftige sind bei der Zahnpflege auf Hilfe angewiesen. Umso wichtiger ist es deshalb, auch das Personal in Pflegeeinrichtungen und pflegende Angehörige gezielt zu schulen, worauf es bei der Mundhygiene bei Menschen mit Pflegebedarf ankommt. Hier können Zahnärztinnen und Zahnärzte einen wichtigen Beitrag leisten, indem sie Pflegenden notwendiges Wissen zum Thema Mundhygiene in der Pflege vermitteln.
mehr

17.04.2023 | Nachrichten | Freie Berufe und Europa

Der Ausschuss für Umweltfragen, öffentliche Gesundheit und Lebensmittelsicherheit des Europäischen Parlamentes soll einen Unterausschuss für öffentliche Gesundheit bekommen. Das haben die Parlamentarier beschlossen.
mehr

14.04.2023 | Nachrichten | Honorierungssysteme und GOZ

Zahnarztpraxen sehen sich mit dem steigenden Alter der Bevölkerung mitunter neuen Herausforderungen ausgesetzt. In diesem Beitrag erläutert das Referat Honorierungssysteme der BLZK Leistungen und deren Abrechnungsbestimmungen, die im Zusammenhang mit der Behandlung von älteren Patienten anfallen können.
mehr

13.04.2023 | Nachrichten | Freie Berufe und Europa

In einem beschleunigten Verfahren hat das Europäische Parlament eine Verschiebung von Teilen der geltenden EU Medizinprodukteverordnung beschlossen. Auf diese Weise soll den massiven Problemen bei der ursprünglich bis Mai 2024 vorgesehenen Rezertifizierung von Bestandsprodukten entgegengetreten werden.
mehr

12.04.2023 | Nachrichten | Fortbildung

BZBplus sprach mit Prof. Dr. Johannes Einwag, dem wissenschaftlichen Koordinator für Online-Fortbildung der eazf und Fortbildungsreferenten der BLZK, über künftige Themen und bat ihn um einen Ausblick zum Thema Fortbildung.
mehr

04.04.2023 | Nachrichten | Coronavirus

Zum 8. April 2023 entfällt die Maskenpflicht für Patientinnen und Patienten sowie Besucherinnen und Besucher (z.B. Begleitpersonen, Postbote) in der Zahnarztpraxis.
mehr

03.04.2023 | Nachrichten | Honorierungssysteme und GOZ

Die Abrechnung privater Leistungen in der zahnärztlichen Praxis ist komplex, mitunter herausfordernd und nicht immer einfach umzusetzen. Um eine leistungsgerechte Honorierung erzielen zu können, sind Fachwissen im Umgang mit der Gebührenordnung und Beachtung von gesetzlichen und rechtlichen Vorgaben erforderlich. Hierzu können Zahnärzte und Zahnärztinnen sowie deren Teams Unterstützung und Beratung im Referat Honorierungssysteme erhalten.
mehr

30.03.2023 | Nachrichten | Freie Berufe und Europa

Wie schätzen Angehörige der Freien Berufe ihre derzeitige wirtschaftliche Lage in Hinblick auf ihre freiberufliche Tätigkeit ein? Welche Erwartungen haben sie für ihre freiberufliche Tätigkeit für das nächste Halbjahr in Hinsicht auf die konjunkturelle Entwicklung? Kennen sie bereits Anwendungsbereiche der Künstlichen Intelligenz (KI) für ihr Berufsfeld? Dies möchte das Institut der Freien Berufe in Nürnberg (IFB) im Auftrag des Bundesverbands der Freien Berufe e.V. (BFB) im Rahmen einer Online-Konjunkturumfrage für den Sommer 2023 erfahren. 
mehr

VOILA_REP_ID=C1257C99:002F5EB3