Referat Qualitätsmanagement

Arbeitsschwerpunkte des Referats sind die Ausarbeitung und Weiterentwicklung des QM-Systems, die Beratung bei Fragen zum Qualitäts-, Risiko- und Fehlermanagement sowie die Unterstützung bei der Konzipierung von Kursen in enger Abstimmung mit der eazf GmbH und dem Referat Praxisführung.

Gesetzliche Vorgaben

Vertragszahnärzte sind nach dem Sozialgesetzbuch Fünftes Buch (SGB V) dazu verpflichtet, ein einrichtungsinternes Qualitätsmanagement einzuführen und weiterzuentwickeln. Dabei ist zu beachten, dass der Bezugspunkt der QM-Anforderungen nicht der einzelne Vertragszahnarzt ist, sondern immer die zahnärztliche Einrichtung als solche.

Die neue QM-Richtlinie beinhaltet zusätzlich wesentliche Maßnahmen zur Verbesserung der Patientensicherheit, die ebenfalls zu den grundsätzlichen Anforderungen gehören.

QM-System der BLZK

Das Qualitätsmanagementsystem der BLZK gliedert sich in drei Bereiche: Arbeitssicherheit, Qualitätsmanagement und das Handbuch der BLZK mit Gesetzen und Rechtsverordnungen.

Das Referat Qualitätsmanagement entwickelte ein QM-System, das den Anforderungen aller Zahnarztpraxen entspricht, um die finanziellen und administrativen Belastungen für die Praxen möglichst gering zu halten. Dieses Qualitätsmanagementsystem unterliegt einem kontinuierlichen Verbesserungsprozess (KVP) und wird ständig an aktuelle gesetzliche Vorgaben angepasst.

QM Online-Schulung

Die QM Online-Schulung ermöglicht, das Wissen im Bereich QM ohne größeren zeitlichen Aufwand zu aktualisieren. Bei erfolgreicher Teilnahme kann ein Zertifikat heruntergeladen und ausgedruckt werden. Die QM Online-Schulung ist mit vier Fortbildungspunkten bewertet.

Nachrichten

Der Gemeinsame Bundesausschuss informiert: Qualitätsmanagement in Praxen

Jahresberichte 2021 der Kassenärztlichen und Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung (KBV, KZBV)

Dass Qualitätsmanagement in Deutschlands Praxen breit etabliert ist, veranschaulicht das Ergebnis der vom Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) veröffentlichten Jahresberichte 2021. Ältere Praxen schneiden dabei in der Regel deutlich besser ab als Neugründungen mit einer Betriebszeit von unter drei Jahren.

Auswertungen zahnärztlicher Praxen

1622 Zahnarztpraxen wurden per Stichprobe zum Stand des zahnärztlichen Qualitätsmanagements befragt. 97 Prozent davon setzen sich Qualitätsziele und richten diese...


mehr

Neues QM-Handbuch jetzt online

Anpassbare Dokumente für Ihr QM-Handbuch

Das neue Kapitel „5 QM-Handbuch“ im QM Online ersetzt die CD-ROM „QMH 3.0“. Die CD-Version des QM-Handbuchs wurde am 31. März 2021 eingestellt. In der Zwischenzeit war es noch möglich, sich das „Muster QM-Handbuch 3.0“ als PDF herunterladen.

Nun geht die BLZK mit dem QM-Handbuch (QMH) einen neuen Weg – komplett online, ohne CD-ROM und kostenlos. Einfach in der Handhabung mit bearbeitbaren Word-Dokumenten, so kann das neue QMH auch in ein bestehendes QMH integriert werden. Zukünftige Neuerungen können in kürzester Zeit für die Zahnarztpraxen aufbereitet und zur Verfügung gestellt werden.

Gründe zur Neuerung

Die im Jahr 20...


mehr

Termine und Fristen immer im Blick

In der Zahnarztpraxis gilt es im Rahmen des praxisinternen QM eine Vielzahl unterschiedlicher Fristen zu beachten. Hierbei handelt es sich beispielsweise um wiederkehrende Termine oder Aufbe- wahrungsfristen für Unterlagen und Dokumente. Die Rechtsgrundlagen für diese häufig unterschiedlich langen Fristen sind vielfältig und ergeben sich aus den unterschiedlichsten Gesetzen, Rechtsverordnungen und Richtlinien

...


mehr

G-BA-Richtlinie vom 16.07.2020

Bereich Qualitätsmanagement im QM Online aktualisiert

Auf Grundlage der am 17.11.2020 in Kraft getretenen Änderungen der QM-Richtlinie des Gemeinsamen Bundesauschusses (G-BA) wurde der grüne Bereich Qualitätsmanagement im QM Online der BLZK aktualisiert.

Die Änderungen sind im Kapitel 1 Qualitätsmanagement-Richtlinie unter „1.2 G-BA-Richtlinie vom 16.07.2020" ab sofort abrufbar. Wie bisher sind hier sowohl der Beschlusstext als auch die Tragenden Gründe zum Beschluss im Originaltext hinterlegt.

Neu ist das Unterkapitel „1.2.3 Anlage 2 – Vertragszahnärzte". Hier befindet sich ein ausfüllbarer Fragebogen, der zur regelmäßigen Erhebung und Darlegung des aktuellen Stands d...


mehr

QM Online bleibt Erfolgsmodell

Wie nutzen Zahnarztpraxen das Qualitätsmanagement-System der Bayerischen Landeszahnärztekammer? Dieser Frage ging die Berufsvertretung der bayerischen Zahnärzte in ihrer neuesten QM-Statistik nach. Die Ergebnisse können sich sehen lassen.

Besonders gefragt waren 2019 die neuen Musterdokumentationen im QM Online. Sie dienen neben einer ausführlichen Informationsgrundlage für den Behandlungsfall vor allen Dingen als Basis einer präzisen Dokumentation zur Berechnung des zahnärztlichen Honorars. Die BLZK hat insgesamt drei Muster- dokumentationen ausgearbeitet, die sowohl digital als auch in Papierform verwendet werden können.

...


mehr

Kontakt

Referent
Dr. Rüdiger Schott
Tel.: 089 230211-348
Fax: 089 230211-349

Nachricht senden

QM Online

QM Online

Zum Login

VOILA_REP_ID=C1257C99:002F5EB3