Selbstverwaltung und Freie Berufe

Bundeszahnärztekammer

Die Bundeszahnärztekammer (BZÄK) ist die Arbeitsgemeinschaft der Deutschen Zahnärztekammern e.V. Sie vertritt die gesundheits- und standespolitischen Interessen des zahnärztlichen Berufsstandes. Mitglieder sind die Zahnärztekammern der Länder.
Zur Website der Bundeszahnärztekammer

Landeszahnärztekammern

Infos über die Struktur der Zahnärztekammern in Deutschland mit Linkliste zu den Zahnärztekammern der Bundesländer

mehr

Kammern in Bayern

Mit den anderen Heilberufekammern in Bayern arbeitet die Bayerische Landeszahnärztekammer regelmäßig zusammen. Auch mit den anderen Kammern in Bayern steht sie in Kontakt, zum Beispiel im Rahmen der Zusammenarbeit im Verband Freier Berufe in Bayern e.V. (VFB).

mehr

Ehrenamtliches Engagement in der Selbstverwaltung

Um die Zukunft im Sinne des zahnärztlichen Berufsstands aktiv zu gestalten, brauchen Kammern Berufsträger, die sich in der Selbstverwaltung ehrenamtlich engagieren, die Aufgaben und Funktionen übernehmen und berufspolitisch aktiv werden. Welche Maßnahmen sind dafür nötig?

mehr

Berufspolitische Bildung

Kursreihe zu den Grundlagen für standespolitisches Engagement. Welche Rolle spielen die zahnärztlichen Körperschaften in Politik, Gesetzgebung und Gesundheitswesen? Wie kann die Standespolitik auf die Gestaltung der Rahmenbedingungen für Zahnarztpraxen Einfluss nehmen?

mehr

VOILA_REP_ID=C1257C99:002F5EB3