10/18/2022 | Pressemitteilung

Das Team gewinnt!

Kongress Zahnärztliches Personal beim 63. Bayerischen Zahnärztetag

München – Der Kongress für das Praxisteam während des Bayerischen Zahnärztetages 2022 steht unter dem Motto „Das Team gewinnt!“. Die Fortbildung dauert einen Tag und findet am Freitag, 21. Oktober, im Hotel „The Westin Grand München“ statt.

Auf die Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Kongress Zahnärztliches Personal warten viermal anderthalb Stunden konzentriertes Wissen – von Qualitätsmanagement, Abrechnung und Dokumentation über die Behandlung von Parodontitis und anderen Parodontalerkrankungen (PAR) bis hin zu Motivation. Zusammengestellt hat das Programm Prof. Dr. Johannes Einwag, wissenschaftlicher Koordinator der eazf GmbH – Europäische Akademie für zahnärztliche Fort- und Weiterbildung der BLZK.

Viermal Vielfalt

Für ein Aha-Erlebnis sorgen gleich zu Beginn des Kongresses Brigitte Kenzel, München, und Ria Röpfl, Hausham. Beide sind Qualitätsmanagementbeauftragte (QMB), Praxismanagerinnen (PM) und Zahnmedizinische Verwaltungsassistentinnen (ZMV). In ihrem Beitrag „QM mal anders – Ein virtueller Praxisrundgang“ beleuchten sie die relevanten Bereiche vom Betreten bis zum Verlassen der Praxis und nehmen die Umsetzung gesetzlicher Vorgaben unter die Lupe.

Danach dreht sich alles um die Frage: „Abrechnung und Dokumentation Hand in Hand – Alles richtig gemacht?!“. Irmgard Marischler, Bogen, Zahnmedizinische Fachassistentin (ZMF), selbstständige ZMV und PM, und Dr. Rüdiger Schott, Sparneck, Vizepräsident der Bayerischen Landeszahnärztekammer und stellvertretender Vorsitzender des Vorstands der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Bayerns, erklären anhand von Abrechnungspositionen, wie dies im Praxisalltag gelingt.

In ihrem Vortrag „Die systematische PAR-Behandlung im Praxisalltag – So machen wir‘s“ laden Dr. Christian Bittner, Zahnarzt in Salzgitter, und seine Mitarbeiterin, die Dentalhygienikerin (DH) Nadine Litzenberg, die Kongressteilnehmer in die eigene Praxis ein. Sie beschreiben ihren Weg, die immer noch neuen Spielregeln der PAR-Richtlinie zu verstehen und zu durchdringen.

Zum Abschluss geben Yvonne Kasperek, Gründerin und Inhaberin von Synchrodent, einer Unternehmensberatung für Zahnärzte in Dormagen, und die Beraterin Marie Kasperek Tipps für ein „Motiviertes und loyales Miteinander im Team“. Vertrauen ist das Fundament für Loyalität, und Motivation entsteht nur da, wo jedes Teammitglied eigene Antriebe entwickeln kann, um die beruflichen Ziele zu verwirklichen.

Neue Perspektiven und geschätzte Tradition

Beim Kongress Zahnärztliches Personal 2022 ist das Motto selbst Programm: „Das Team gewinnt!“ Dieser Ansatz zeigt sich auf verschiedenen Ebenen. Um die Patienten bestmöglich zu versorgen und die Zahnarztpraxis am Laufen zu halten, ist immer die gesamte Crew gefragt – in und außerhalb des Behandlungszimmers, im direkten Kontakt und hinter den Kulissen im Labor oder Büro. Dabei wirken die einzelnen Persönlichkeiten mit ihren fachlichen Schwerpunkten zusammen – und diese Vielfalt spiegelt sich beim Kongress Zahnärztliches Personal nicht nur in der Auswahl der Vorträge wider.

Der Teamgedanke hat ebenso die Präsentation geprägt. Selbst Menschen, die vom selben Thema sprechen, haben unterschiedliche Blickwinkel. Deshalb gibt es bei jedem Referat ein Tandem aus zwei erfahrenen Experten, die ihre Anliegen besonders eindrücklich und praxisnah vermitteln können. And the winner is … sowohl das „Team Zahnarzt – Praxispersonal“ als auch das „Team Praxis – Patient“.

Erstmals seit Pandemiebeginn werden auch wieder die Urkunden der BLZK an erfolgreiche Absolventen der Aufstiegsfortbildungen Zahnmedizinische Prophylaxeassistenz (ZMP), Dentalhygiene (DH) und Zahnmedizinische Verwaltungsassistenz (ZMV) verliehen. Die Prüfungsbesten erhalten zudem die Meisterpreisurkunde der Bayerischen Staatsregierung.

Die eazf als Fortbildungsakademie der BLZK unterstützt die Organisation und Programmplanung des Bayerischen Zahnärztetages. Parallel zum Kongress findet im Tagungshotel The Westin Grand München eine Dentalausstellung statt.


Infolge der Corona-Pandemie können sich einzelne Programminhalte sowie der Veranstaltungsort ändern. Der aktuelle Stand ist jederzeit abrufbar unter www.bayerischer-zahnaerztetag.de und www.blzk.de/zahnaerztetag

Kontakt

BLZK, Leitung GB Kommunikation
Christian Henßel
Tel.: 089 230211-130
Fax: 089 230211-128

Nachricht senden

KZVB, Leitung GB Kommunikation und Politik
Leo Hofmeier
Tel.: 089 72401-184
Fax: 089 72401-276

Nachricht senden

63. Bayerischer Zahnärztetag: Pressemappe

63. Bayerischer Zahnärztetag: Pressemappe

Pressemitteilungen, druckfähige Bilder und Informationen

VOILA_REP_ID=C1257C99:002F5EB3