Nachrichten

Delegierbare Leistungen bei PZR und PAR-Behandlung

Die Bayerische Landezahnärztekammer zu Grundsätzen und juristischen Grenzen

Zahnärztliche Leistungen heißen so, weil sie nicht von Berufsfremden erbracht und abgerechnet werden dürfen, sondern nur von Zahnärzten. Der Zahnarzt kann nicht jede Aufgabe in seiner Praxis selbst erledigen und hat deshalb die Möglichkeit, Tätigkeiten an dafür qualifizierte Mitarbeiter/-innen mit abgeschlossene...


mehr

Wann darf wer den eHBA sperren?

Überblick über die Sperrung des eHBA

Nach erfolgreicher Aktivierung und Freischaltung ist Ihr eHBA bis zu fünf Jahre gültig – die genaue Dauer variiert je nach Vertrauensdiensteanbieter (VDA). In bestimmten Ausnahmefällen kann es vorkommen, dass der eHBA vorübergehend oder dauerhaft gesperrt werden muss. Hier erhalten Sie einen Überblick, wann der eHBA von wem gesperrt werden kann. <...


mehr

62. Bayerischer Zahnärztetag: Parodontologie 2021

Anmeldung ab sofort möglich

Der Bayerische Zahnärztetag vom 21. bis 23. Oktober in München steht unter dem Leitthema „Parodontologie 2021“. Renommierte Referenten betrachten unterschiedliche Facetten der modernen Parodontologie. ...


mehr

ZFA – und dann…?

Anpassungs- und Aufstiegsfortbildungen im Überblick

Die abgeschlossene ZFA-Ausbildung öffnet viele Türen: Eine Vielzahl an möglichen Anpassungs- oder Aufstiegsfortbildungen bietet dem zahnärztlichen Personal die Möglichkeit, persönliche Stärken und Potenziale optimal auszuschöpfen.

Anpassungsfortbildungen
Voraussetzungen fü...


mehr

Honorierungssysteme, 07.06.2021
Delegierbare Leistungen bei PZR und PAR-Behandlung

Die Bayerische Landezahnärztekammer zu Grundsätzen und juristischen Grenzen

Zahnärztliche Leistungen heißen so, weil sie nicht von Berufsfremden erbracht und abgerechnet werden dürfen, sondern nur von Zahnärzten. Der Zahnarzt kann nicht jede Aufgabe in seiner Praxis selbst erledigen und hat deshalb die Möglichkeit, Tätigkeiten an dafür qualifizierte Mitarbeiter/-innen mit abgeschlossene...


mehr

eHBA, 26.05.2021
Wann darf wer den eHBA sperren?

Überblick über die Sperrung des eHBA

Nach erfolgreicher Aktivierung und Freischaltung ist Ihr eHBA bis zu fünf Jahre gültig – die genaue Dauer variiert je nach Vertrauensdiensteanbieter (VDA). In bestimmten Ausnahmefällen kann es vorkommen, dass der eHBA vorübergehend oder dauerhaft gesperrt werden muss. Hier erhalten Sie einen Überblick, wann der eHBA von wem gesperrt werden kann. <...


mehr

Bayerischer Zahnaerztetag, 21.05.2021
62. Bayerischer Zahnärztetag: Parodontologie 2021

Anmeldung ab sofort möglich

Der Bayerische Zahnärztetag vom 21. bis 23. Oktober in München steht unter dem Leitthema „Parodontologie 2021“. Renommierte Referenten betrachten unterschiedliche Facetten der modernen Parodontologie. ...


mehr

Zahnaerztliches Personal, 20.05.2021
ZFA – und dann…?

Anpassungs- und Aufstiegsfortbildungen im Überblick

Die abgeschlossene ZFA-Ausbildung öffnet viele Türen: Eine Vielzahl an möglichen Anpassungs- oder Aufstiegsfortbildungen bietet dem zahnärztlichen Personal die Möglichkeit, persönliche Stärken und Potenziale optimal auszuschöpfen.

Anpassungsfortbildungen
Voraussetzungen fü...


mehr

GOZ

GOZ

Das Referat Honorierungssysteme hat alle wichtigen Informationen zur Gebührenordnung für Zahnärzte (GOZ) übersichtlich zusammengefasst: z.B. Synopse GOZ 1988 - 2012, GOZ-Kommentar, GOZ-Broschüre als PDF.

mehr

Praxisführung

Praxisführung

Arbeitssicherheit, Qualitätsmanagement, Hygiene und Strahlenschutz betreffen jede Praxis. Die BLZK will dazu beitragen, dass bei den zahlreichen Anforderungen genügend Zeit für die Hauptaufgabe des Zahnarztes bleibt: die Behandlung der Patienten.

mehr

Praxisbegehung 2020

Praxisbegehung 2020

Die bayerische Gewerbeaufsicht begeht seit 1. Oktober schwerpunktmäßig Zahnarztpraxen. Hier finden Sie Infos und Unterstützung zur Aktion der Gewerbeaufsicht sowie die Ansprechpartner bei der BLZK.

mehr

Zahnärztliches Personal

Zahnärztliches Personal

Das Thema Zahnärztliches Personal betrifft den Zahnarzt als Arbeitgeber und Ausbilder genauso wie seine Mitarbeiter. Hier werden Informationen zu Ausbildung, Fortbildung und Prüfungen sowie zu arbeitsrechtlichen Sachverhalten angeboten.

mehr

Alterszahnmedizin, Behindertenzahnmedizin

Alterszahnmedizin, Behindertenzahnmedizin

Themen: Zahnärztliche Betreuung in Pflegeeinrichtungen, Alterszahnmedizin in der zahnärztlichen Ausbildung, Schulung von Pflegenden und Pflegekräften, Medikamente und Wechselwirkung...

mehr

Patientenberatung

Patientenberatung

Telefonnummern zu den Beratungsangeboten der bayerischen Zahnärzte und der BLZK für Patienten. Kontaktdaten zu zahnärztlichen Gutachtern in Bayern sowie Infos zu Zahnarzt- rechnung, Heil- und Kostenplan und GOZ.

mehr

Röntgenstelle der Bayerischen Zahnärzte

Röntgenstelle der Bayerischen Zahnärzte

Hier finden Sie Infos zum Prüfungsablauf der Röntgengeräte in der Zahnarztpraxis, zu Aufbewahrungsfristen, zur Handhabung von digitalen Röntgenbildern, Formulare zur Anzeige/Abmeldung einer Röntgeneinrichtung und Formblätter für Prüfergebnisse.

mehr

Schlichtungsstelle und Gutachterwesen

Schlichtungsstelle und Gutachterwesen

Die Schlichtungsstelle der BLZK informiert Sie über Ablauf, Dauer und Kosten eines Schlichtungsverfahrens. Hier finden Sie auch die Gutachterliste, mit den von der BLZK bestellten Gutachtern.

mehr

Strahlenschutz: Fach-kundebescheinigung

Strahlenschutz: Fach-kundebescheinigung

Anleitung und Formulare

Aufstiegsfortbildung ZFA

Aufstiegsfortbildung ZFA

Mehr Infos zu ZMV, ZMP, DH

Konstanzprüfungen
Schritt-für Schritt

Konstanzprüfungen </br>Schritt-für Schritt

Zum QSR-Leitfaden

So geht Zähneputzen nach der KAI-Technik

So geht Zähneputzen nach der KAI-Technik

Tipps zum Zähneputzen auf zahn.de

eazf – kursaktuell

 

 

Veranstaltungen für Zahnärzte und Praxispersonal:

 

 

 

eazf Kurse

Zum Kursprogramm

Coronavirus|Covid-19

Coronavirus|Covid-19

Zur Themenseite

Service | FAQ
ZBV in Bayern

Hier finden bayerische Zahnärzte und Praxispersonal Antworten auf Fragen wie:

  • Wozu benötige ich einen elektronischen Heilberufsausweis (HBA) und ab wann ist dieser erhältlich?
  • Wo finde ich meine BLZK-Nummer?
  • Wie hoch ist mein BLZK-Beitrag?
  • Wie kann ich ein SEPA Lastschriftmandat für den BLZK-Beitrag einrichten oder ändern?

FAQ

Aufgaben zur Prüfungsvorbereitung

Aufgaben zur Prüfungsvorbereitung

Zu den ZFA-Musterprüfungen

Behandlung von Patienten mit Demenz

Behandlung von Patienten mit Demenz

Welche Besonderheiten gibt es?

VOILA_REP_ID=C1257C99:002F5EB3