Downloads

  • (Typ: | Größe: )

Nachrichten

19.12.2016 | Nachrichten | BLZK

Zahnärzte, die nicht mehr in ihrem Beruf tätig sind, erhalten ab 2017 keine „zm – Zahnärztliche Mitteilungen“ mehr. Einen entsprechenden Beschluss zur Einstellung der sogenannten „B-Ausgabe“ fassten die Bundeszahnärztekammer und die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung als Herausgeber der 14-tägig erscheinenden Zeitschrift.
mehr

16.12.2016 | Nachrichten | BZB GOZ, Referat Honorierungssysteme

In: BZB 12/2016, S. 25-26
mehr

15.12.2016 | Nachrichten | BLZK

Die Vollversammlung der Bayerischen Landeszahnärztekammer hat am 2. Dezember 2016 einstimmig einer Betragserhöhung um 25 Prozent zugestimmt. Es ist die erste Beitragserhöhung seit acht Jahren.
mehr

15.12.2016 | Nachrichten | Referat Praxisfuehrung

Die Verpflichtung galt bisher für Zahnärzte als erfüllt, wenn die Meldung an die Arzneimittelkommission Zahnärzte (AKZ) erfolgte. Mit Inkrafttreten einer Gesetzesänderung am 1. Januar 2017 wird diese Möglichkeit entfallen.
mehr

12.12.2016 | Nachrichten | Referat Berufsbegleitende Beratung

In der heutigen Zeit sind Zahnärztinnen und Zahnärzte weit mehr als nur Mediziner. Gleichermaßen sind unternehmerisches Denken und Handeln gefragt, ebenso wie Ideen und Kreativität. Nur so kann sich die eigene Praxis von den Mitbewerbern abheben.
mehr

07.12.2016 | Nachrichten | BLZK

Auf ihrer Vollversammlung Anfang Dezember 2016 in München hat sich die Bayerische Landeszahnärztekammer für den Erhalt des dualen Systems in der Krankenversicherung ausgesprochen.
mehr

29.11.2016 | Nachrichten | Soziales Engagement

In der Vorweihnachtszeit häufen sich in den Praxen die Geschenke von dankbaren Patienten. Wir möchten Sie aufrufen, davon das ein oder andere geschenkte, originalverpackte Essbare an regionale Tafeln für Obdachlose und Bedürftige zu spenden und damit eine  Adventsfreude an die Menschen, die in Not sind und Hunger haben, weiterzugeben.
mehr

28.11.2016 | Nachrichten | Referat Patienten

Die DGPZM schreibt erstmals einen Praktikerpreis für den besten Kurzvortrag eines in der Praxis tätigen Kollegen aus. Ziel des Preises ist es, ein präventionsorientiertes Handlungskonzept in der zahnärztlichen Praxis auszuzeichnen. Der Vortrag mit einer Länge von 15 Minuten soll im Rahmen des wissenschaftlichen Programms der Jahrestagung 2017 der DGPZM in Berlin gehalten werden.    
mehr

23.11.2016 | Nachrichten | Soziales Engagement

Die Stiftung sucht 2017 Helfer in diesen Ländern. Die Einsatzdauer beträgt im Schnitt 2-3 Wochen monatlich. Hier finden Sie Informationen zu Einsatzorten, Ansprechpartner und Bedarf.
mehr

21.11.2016 | Nachrichten | Soziales Engagement

Das Referat Soziales Engagement der BLZK veranstaltet am Mittwoch, 8. Februar 2017, im Zahnärztehaus, Fallstraße 34, 81369 München, von 15.00 Uhr bis ca. 17.30 Uhr eine Koordinierungskonferenz Bayerische Hilfsinitiativen. Ziel ist der gegenseitige Erfahrungsaustausch, eine Vernetzung und das Nutzen möglicher Synergien.
mehr

VOILA_REP_ID=C1257C99:002F5EB3