Referat Ärzteversorgung

Berufsständische Versorgung

Das Referat Ärzteversorgung der BLZK bringt die Vorstellungen der bayerischen Zahnärzte in die Gremien der Bayerischen Ärzteversorgung (BÄV) ein. Gleichzeitig ist es eine Anlaufstelle für Fragen rund um die berufsständische Versorgung.

Durch Vorträge, aber auch in persönlichen Gesprächen versucht das Referat zusammen mit kompetenten Ansprechpartnern der Bayerischen Ärzteversorgung auf Fragen schnell und umfassend zu antworten. In zunehmendem Maße nutzt die BÄV auch Tagungen und Kongresse, um ihre Mitglieder direkt zu informieren.

Bayerische Ärzteversorgung

Die Bayerische Ärzteversorgung (BÄV) ist das berufsständische Versorgungswerk bayerischer Ärzte, Zahnärzte und Tierärzte. Darüber hinaus sind aufgrund von Staatsverträgen noch rheinland-pfälzische und saarländische Ärzte, Zahnärzte und Tierärzte Mitglieder.

Gesetzliche Aufgabe der Bayerischen Ärzteversorgung ist es, ihren Mitgliedern und deren Hinterbliebenen Versorgungsleistungen in Form von Alters-, Berufsunfähigkeits- und Hinterbliebenenversorgung zu gewähren.
(Quelle: BÄV im Überblick, Kurzdarstellung)

Rechtsgrundlagen der Bayerischen Ärzteversorgung

Übersicht: Satzung, Gesetze und Verordnungen
Satzung Bayerische Ärzteversorgung (PDF | 829 KB)

Nachrichten

Geschäftsdaten

Einblick in die Geschäftsdaten 2015 auf der BÄV-Website www.bayerische-aerzteversorgung.de

...

mehr

Sonderausgabenabzug

Aktuelles von der BÄV-Website www.bayerische-aerzteversorgung.de:

Erhöhung des Abzugsvolumens für Beiträge zur berufsständischen Altersvorsorge

...

mehr

Dynamisierung 2017

Aktuelles von der BÄV-Website www.bayerische-aerzteversorgung.de:

Erhöhung der Ruhegelder und Anwartschaften um 1 Prozent zum 01. Januar 2017

...

mehr

Neuregelung

Aktuelles von der BÄV-Website www.bayerische-aerzteversorgung.de:

Beiträge aus Kranken- und Pflegeunterstützungsgeld zur Stärkung der Altersvorsorge

...

mehr

VOILA_REP_ID=C1257C99:002F5EB3